volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
SWD powervolleys: Ciaran McGovern verlässt Düren

Breitensport: SWD powervolleys: Ciaran McGovern verlässt Düren

29.06.2015 • Breitensport • Autor: SWD Powervolleys Düren 1077 Ansichten

Kompletter Regie-Wechsel beim Volleyball-Bundesligisten SWD powervolleys Düren: Nach Tomas Kocian verlässt auch Ciaran McGovern den Verein. Der kanadische Nationalspieler hat zwei Jahre lang das Dürener Trikot getragen. Jetzt schauen sich Verein und Spieler nach neuen Möglichkeiten um.

SWD powervolleys: Ciaran McGovern verlässt Düren - Foto: SWD Powervolleys Düren

Ciaran McGovern (Foto: SWD Powervolleys Düren)

"Wir können uns bei Ciaran nur sehr herzlich bedanken", sagte der sportliche Leiter Goswin Caro über den Abschied des Regisseurs. "Auf dem Feld hat er immer mit vollem Einsatz und großer Leidenschaft gespielt, abseits ist er ein feiner Kerl." Deswegen könne auch nur von einem Abschied im Guten die Rede sein.

"Für mich ist es schade, dass ich in der kommenden Saison nicht mehr in Düren spiele", sagte McGovern über die Entscheidung. "Die Stadt, die Fans, alle Menschen, die rund um das Team arbeiten, und meine Mitspieler werden immer etwas Besonderes für mich sein. Ich habe mich sehr wohl gefühlt."

Wohin es den kanadischen Nationalspieler in der nächsten Saison verschlägt wollte Ciaran McGovern noch nicht preisgeben. "In Düren zu spielen war für mich zwei Jahre nicht nur ein Job, sondern auch eine Herzensangelegenheit. Ich möchte mich bei allen bedanken. Vor allem bei unseren Fans, die uns bei jedem Auswärtsspiel unterstützt haben und die jedes Heimspiel zu etwas Besonderem gemacht haben. Das und die vielen Freunde, die ich gefunden habe, werde ich vermissen."


Alles Gute und vielen Dank für Deinen Einsatz und Deine Art, Ciaran!


Nach Tomas Kocian und Georg Klein ist Ciaran McGovern der dritte Abgang nach dem Saisonende. Die acht übrigen Spieler bleiben Düren erhalten. Die Verhandlungen mit zwei weiteren Neuzugängen stehen kurz vor dem Abschluss.


Der Dürener Kader für die Saison 2015/16: Anton Brams (Trainer), Matt West (Neuzugang, Zuspiel), Jaromir Zachrich, Oskar Klingner (Mittelblock), Marvin Prolingheuer, Sebastian Gevert (Diagonal), Blair Bann (Libero), Dennis Barthel, Matthias Pompe, Jan-Philipp Marks, Brook Sedore(Neuzugang) (Außenangriff)

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Breitensport"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner