volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Volleyball Startseite » Sportverletzungen im Volleyball und Beachvolleyball » Kniearthrose

Kniearthrose

Ständige Überlastung, insbesondere bei Vorschädigungen (X- oder O-Beine, alte Meniskus- oder Kreuzbandrisse oder dauernde Entzündungen und Gelenkergüsse) führt zu einer Schädigung der Knorpel im gesamten Kniegelenk.

Die Behandlung erfolgt in schweren Fällen operativ, das heißt Arthroskopie zur Knorpelglättung. Im fortgeschrittenen Stadium besteht Volleyballverbot.

Alle Maßnahmen zur Vermeidung von Überlastungen (Aufwärmen, Dehnen, Vermeidung von Muskelungleichgewichten, gutes Schuhwerk, Tragen von Knieschützern...) tragen zur Prophylaxe bei.

» zum Inhaltsverzeichnis

Diese Inhalte wurden freundlicherweise von Martin Plessl zur Verfügung gestellt. Die komplette Arbeit kann unter: www.hausarbeiten.de heruntergeladen werden.

volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Cibdol

Informationen zum Echtgeld Online Casino

onlinecasinohex.de

casinohex.at

Online Casino Österreich

Seriöse Online Casinos

Deine-Massanfertigung.de

Betway Sports – Sportwetten


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner