volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
FIVB gibt World Tour Kalender 2021 bekannt

volleyballer.de

Beach World-Tour: FIVB gibt World Tour Kalender 2021 bekannt

11.03.2021 • Beach World-Tour Autor: DVV 1828 Ansichten

Mit sieben 4-Sterne-Turniern, jeweils neun 2-Sterne- und 1-Sterne-Turniere, den World Tour Finals und der U19-Weltmeisterschaft bestreitet der Weltverband FIVB die weitere Saison 2021. Besonders wichtig: Auf dem Weg zu den Olympischen Spielen können alle Teams noch auf insgesamt fünf 4-Sterne-Turnieren wichtige Punkte für die Olympia-Qualifikation sammeln.

Aktuell geht es beim 4-Sterne-Turnier in Doha bereits um etliche Zähler für die olympische Rangliste (Aktuelles Ranking Frauen/Männer). Weitere fünf Möglichkeiten folgen in den kommenden Wochen in Mexiko, Russland und Tschechien. Stichtag der Olympia-Rangliste, über die sich 15 Teams (max. zwei pro Nation) qualifizieren, ist der 13. Juni.

Serie in Mexiko

In Cancun (Mexiko) finden vom 16. April bis 2. Mai gleich drei World Tour Turniere im 4-Sterne-Format statt. Gespielt wird vom 16.-20. April, 22.-26. April sowie 28. April bis 2. Mai. Weitere Turniere der zweithöchsten Kategorie, die noch zur Olympia-Qualifikation zählen, finden vom 26.-30. Mai in Sochi (Russland) sowie vom 2. bis 6. Juni in Ostrava (Tschechien) statt.

Aus deutscher Sicht hätten aktuell (10. März 2021) Karla Borger /Julia Sude (10. Platz) und Margareta Kozuch /Laura Ludwig (15. Platz) ein Ticket in der Hand . Als einziges DVV-Duo bereits sicher für Olympia qualifiziert sind Julius Thole/Clemens Wickler (6. Platz), die aufgrund ihrer Punktzahl nicht mehr aus dem Ranking zu verdrängen sind.

Zur Vorbereitung auf die Olympischen Spiele (24. Juli bis 7. August) plant die FIVB außerdem vom 6.-11. Juli in Gstaad (Schweiz) die Ausrichtung eines 4-Sterne-Turniers und steht mit dem brasilianischen Volleyball-Verband über die Ausrichtung eines Events im Juni oder Juli im Austausch.

Das World Tour Final wird vom 8.-12. September in Italien ausgetragen. Zuvor treffen sich die besten Beach-Teams noch zum "King of the Court Turnier" vom 19.-22. August in Hamburg, das gleichzeitig in die German Beach Tour eingebettet ist und zum ersten Mal überhaupt nach Deutschland kommt.

Country Quota für deutsche Frauen-Teams

Seit dieser Saison entscheidet wieder eine Country Quota, welches Frauen-Team jeweils den vierten Spot bei Turnieren auf der World Tour bekommt. Dies gilt für alle Turniere, für die mehr als vier deutsche Duos gemeldet haben. Für die Männer-Duos gibt es die Country Quota seit 2018.

Bei Turnieren, die außerhalb Europas stattfinden, wird der Spot für das jeweilige Turnier in Deutschland ausgespielt. Befindet sich der Turnierort auf europäischem Boden, spielen die Teams die Country Quota im ausrichtenden Spielort aus.

 

Weitere Informationen findest Du auf:

» www.volleyball-verband.de

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach World-Tour"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner