volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Coronavirus stoppt Saisonauftakt für Bergmann/Harms

Beach World-Tour: Coronavirus stoppt Saisonauftakt für Bergmann/Harms

27.02.2020 • Beach World-Tour Autor: Kurt Meyer-Bergmann 1516 Ansichten

Der Coronavirus bringt die Beachvolleyball World Tour durcheinander. Das Rattenfänger Beach ? Team, Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms, kann das erste vorgesehene Turnier der Weltserie in Bandar Abbas nicht spielen, da der Weltverband den World Cup an der iranischen Südküste kurzfristig verschoben hat.

Coronavirus stoppt Saisonauftakt für Bergmann/Harms - Foto: privat

Foto: privat

Eigentlich wollte das Hamelner Beach Nationalteam vom 03. - 7. März beim 3*-World Cup im Iran Punkte für die Olympiaqualifikation sammeln. Gestartet werden sollte an 28. Februar zunächst nach Dubai und von dort in den Iran. Daraus wird nun nichts. Der FIVB hat gestern aufgrund des Coronavirus den Cup abgesagt. Zeitgleich wurde auch ein weiterer Termin des Tourplans der Rattenfänger im April in China abgesagt. Aktuell wird das Team des TC Hameln damit erst beim 4* World Cup in Cancun (Mexiko) am letzten März Wochenende in die Olympiasaison starten.

Dazu Philipp Arne Bergmann:? Wir hätten gerne im Iran gespielt; es wäre ein Abenteuer geworden. Wir haben uns gut vorbereitet, aber die Gesundheit geht vor. Jetzt wird es spannend, wie der FIVB die für die Olympiaqualifikation vorgesehene Anzahl an World Cups auf die Beine stellen wird.?

Der Tourplan des Rattenfänger Beach ? Teams sieht bis zum Juni bisher Starts in China, Brasilien, Lettland, Tschechien, Polen Russland und Italien vor.

Ende Juni geht es dann beim Continental Cup Finale mit zwei Nationalteams für Deutschland in den Niederlanden um einen europäischen Startplatz bei der Olympiade.

Nach Ende der Olympiaqualifikation stehen Turniere in der Schweiz, Portugal, Wien und zum Abschluss von 19.- 23.08. In Hamburg auf dem Tourplan.

Neben den Starts auf der internationalen Ebene wird es für die Hamelner Beachboys mindestens vier Starts auf der Techniker Beach Tour hier in Deutschland geben.

Der nationale Höhepunkt sind dann die Deutschen Meisterschaften am Timmendorfer Strand vom 4. bis 6. September, wo mehr als 70.000 Zuschauer erwartet werden. Bis dahin ist aber noch ein weiter Weg mit aktuell vielen Unwägbarkeiten.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach World-Tour"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Cibdol

Informationen zum Echtgeld Online Casino

onlinecasinohex.de

casinohex.at

Online Casino Österreich

Seriöse Online Casinos

Deine-Massanfertigung.de

Betway Sports – Sportwetten


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner