volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Heiße Phase der Vorbereitung auf NawaRo Straubing-Cup läuft

2. Bundesligen: Heiße Phase der Vorbereitung auf NawaRo Straubing-Cup läuft

07.07.2017 • 2. Bundesligen • Autor: Georg Kettenbohrer 364 Ansichten

Die Organisatoren des NawaRo Straubing Cups sind auf die Zielgerade der Vorbereitung eingebogen. In nicht einmal mehr einem Monat kämpfen die Firmen-Teams auf dem FTSV Beachplatz im Alburger Rennweg wieder um den begehrten Wanderpokal. Nachmeldungen für den Cup sind noch möglich.

Klar ist bereits jetzt, der zehnte NawaRo Straubing Cup wird vom 27.-29. Juli ausgetragen. Stand jetzt haben bereits 10 Teams für das Jubiläums-Beachvolleyball-Turnier gemeldet. „Das ist ein guter Grundstock“, freut sich Stützpunktleiter Roman Urban. „Wir haben aber noch Luft nach oben und freuen uns über jede weitere Meldung in den kommenden Tagen.“ Probleme mit dem Spielplan werde es deshalb nicht geben. „Wir haben für fast jede Meldezahl einen Spielplan in der Hinterhand. Ziel dabei ist es, dass alle Teams möglichst viele Spiele absolvieren können, aber auch der Spaß zwischendurch nicht zu kurz kommt“, erklärt Urban.

Traditionell stehen beim NawaRo Straubing Cup das Gemeinschaftserlebnis, unkompliziertes Netzwerken und der Spaß im Vordergrund. Der Volleyball Leistungsstützpunkt Straubing tritt zum dritten Mal als Organisator des Turniers auf, unterstützt von der NawaRo Spielbetriebs UG. Der Reinerlös des Cups kommt dem Straubinger Volleyball-Nachwuchs zu Gute. „Das ist ein schöner Nebeneffekt“, erklärt Urban. „Vor allem geht es aber darum, den Firmen in der Region unsere tolle Sportart zu präsentieren und gemeinsam drei tolle Tage beim Beachvolleyball zu erleben.“

Bislang für den 10. NawaRo Straubing Cup 2017 gemeldet haben das Küchenhaus Riedle & Riedle, die Sennebogen Maschinenfabrik (2 Teams), die Generali Deutschland AG, die Stadtverwaltung Straubing, die Friedrich Boysen GmbH & Co KG, die Confidentia Projektentwicklungs GmbH, das Versicherungsbüro Sargon Kanon, der Bavarian Property Immobilienservice und der Fan-Club NawaRo FANtastics.
Die Nachmeldefrist für den NawaRo Straubing Cup läuft noch bis zum 20. Juli. Die Teilnahmegebühr je Team beträgt 350 Euro (netto). Anmeldungen sind per E-Mail an roman.urban@nawaro-straubing.de oder per Fax (09421-974 60 11) möglich.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner