volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Statt Duisburg nun Barcelona

Beach: Statt Duisburg nun Barcelona

29.06.2017 • Beach • Autor: kurt meyer-bergmann 270 Ansichten

Das #RoteRudel Bergmann/Harms des TC Hameln ist für den smart Beach – Cup am nächsten Wochenende in Duisburg top gesetzt, wird aber dort nicht antreten.

Stattdessen hat das Team die Chance wahrgenommen, beim zeitgleich in Barcelona stattfindenden Turnier des europäischen Volleyball-Verbandes auf einem Hauptfeldplatz zu starten.

Mit 1074 Punkten steht das TC-Duo aktuell auf Ranglistenplatz zwei in Deutschland. Vor ihnen stehen nur die Olympia Teilnehmer 2016. Mit dem Start in Barcelona soll ein weiterer Schritt auf der internationalen Ebene gemacht werden. “ Wir haben im Winter zweimal auf der europäischen Ebene erfolgreich gespielt und wollen jetzt schauen, wie es dort für uns weitergeht," so Yannick Harms.

"Der nächste wichtige Start auf der deutschen Tour ist natürlich der smart beach super Cup in Binz auf Rügen. Darauf werden wir uns nach Barcelona konzentrieren," ergänzt Philipp Arne Bergmann.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner