volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
IFM Immobilien AG wird neuer Hauptsponsor des VC Wiesbaden

Bundesligen: IFM Immobilien AG wird neuer Hauptsponsor des VC Wiesbaden

19.06.2017 • Bundesligen • Autor: Micha Spannaus 275 Ansichten

Die Bundesliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden haben ab der kommenden Saison einen neuen Hauptsponsor: Die IFM Immobilien AG wird zur neuen Spielzeit mit ihrem Logo unter anderem auf dem Trikot des VCW und auf der oberen weißen Netzkante zu sehen sein.

IFM Immobilien AG wird neuer Hauptsponsor des VC Wiesbaden - Foto: VCW

Kommunikationschef Karlo Schwöbel freuen sich darüber (v. l. n. r.) (Foto: VCW)

Die IFM Immobilien AG ist Investor und Projektentwickler insbesondere von gewerblichen Immobilien mit Schwerpunkt Büro- und innerstädtischer Einzelhandelsnutzung. Zu den in Wiesbaden wohl bekanntesten Bauprojekten des Unternehmens zählt derzeit das Kureck im Herzen der Stadt.

Die in Frankfurt sowie in Heidelberg ansässige Aktiengesellschaft gehört bereits seit zwei Jahren zum Sponsorenkreis der Hessinnen. Für die neue Saison haben beide Seiten einen zunächst auf ein Jahr laufenden Hauptsponsor-Vertrag unterzeichnet.

„Der VC Wiesbaden und der mitreißende Volleyballsport in der hessischen Landeshauptstadt faszinieren uns schon eine ganze Weile“, erklärt Volker de Boer, Vorsitzender des Vorstands der IFM Immobilien AG. „Als wir gehört haben, dass sich beim VCW die Möglichkeit bietet, eine verantwortungsvolle Rolle einzunehmen von der beide Seiten profitieren können, haben wir nicht lange gezögert.“ Volker de Boer ist selbst sehr sportaffin und ließ sich bereits vor einigen Jahren von der Volleyball-Begeisterung rund um den VC Wiesbaden anstecken. „VCW-Heimspielbesuche sind immer ein ganz besonderes Erlebnis. Der VC Wiesbaden ist mit seiner Bundesligamannschaft ebenso wie mit seiner vorbildlichen Arbeit im Jugend- und Amateurbereich ein tolles Aushängeschild der Sportstadt Wiesbaden“, so der Vorstandsvorsitzende der IFM Immobilien AG.

Deshalb hat das Unternehmen ebenfalls zugesagt, auch die Nachwuchsförderung der Hessinnen tatkräftig zu unterstützen, um den Volleyballstandort Wiesbaden nachhaltig zu stärken. Damit setzt die IFM Immobilien AG ihr soziales wie kulturelles Engagement für die Rhein-Main-Region konsequent fort.

VCW-Geschäftsführerin Nicole Fetting freut sich über die erfolgreiche Vertragsunterzeichnung: „Der VC Wiesbaden besitzt bereits jetzt schon eine große Strahlkraft weit über die Stadtgrenzen hinaus und möchte diese weiter ausbauen. Zugleich trägt die IFM Immobilien AG mit ihren Projekten ganz wesentlich zur strukturellen Entwicklung der Rhein-Main-Region und darüber hinaus bei. Deshalb passen beide Partner perfekt zusammen und können sich bestens ergänzen.“

Dass mit IFM ein Partner als neuer Hauptsponsor gewonnen werden konnte, der bereits zuvor dem Kreis bestehender Unterstützer angehörte, macht Nicole Fetting besonders stolz: „Es zeigt das große Vertrauen, das unsere Partner in uns setzen und ist ein Beleg für die gute Arbeit, die alle beim VCW in den vergangenen Jahren geleistet haben.“

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner