volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
SG Rodheim unterligt der TUS Kriftel 1:3

Dritte Liga: SG Rodheim unterligt der TUS Kriftel 1:3

31.01.2017 • Dritte Liga • Autor: Marcel Kopperschmidt 344 Ansichten

Als am vergangenen Samstag um 21:55 Uhr der Schlusspfiff durch Schiedsrichter Tim Bender ertönte, spendeten die zahlreichen Zuschauer großen Applaus. Völlig zu Recht. Boten doch sämtliche Akteure Volleyballsport vom Feinsten. Spektakuläre Abwehraktionen, lange Ballwechsel, Kampfgeist und dynamische Durchschlagskraft im Angriff auf beiden Seiten. Dass am Ende die Krifteler Spieler jubelten verschmerzten die Rodheimer Fans schnell, wohl wissend gerade eine der besten Begegnungen der letzten Jahre in ihrem Sportzentrum gesehen zu haben.

Mit 3:1 Sätzen ( 20:25;22:25;25:23;23:25 ) endete die Partie zu Gunsten der TUS Kriftel. Der Gast agierte von Beginn an extrem druckvoll. Rodheim konnte zwar lange dagegenhalten und spielte ähnlich stark auf, leistete sich allerdings zu Anfang des mittleren Satzabschnittes einige Unkonzentriertheiten, welche Kriftel den nötigen Vorsprung verschafften, um Durchgang eins sicher für sich zu entscheiden.

Nach dem Seitenwechsel präsentierte sich den Fans beider Mannschaften das gleiche Bild.

Gegen Ende des Satzes scheint Kriftel der SG davon zu eilen. Muss jedoch nach starker Aufholjagd der Gastgeber beim Stand von 22:22 noch den Ausgleich hin nehmen. Gäste Trainer Tim Schön beendet mit einer Auszeit die Punkte Serie Rodheims und stellt sein Team taktisch ein. Mit Erfolg. Kriftel kann die nächsten drei Punkte für sich entscheiden und geht mit 2:0 Sätzen in Führung.

Rodheim will zurück in die Partie. Anfang des dritten Satzes ist es aber erneut Kriftel, welches sich in Führung spielt. Fast schon siegessicher dominierte die TUS die erste Satzhälfte. Mit sechs Punkten Vorsprung führte Kriftel bereits 12:6 und 14:8. Rodheim konnte zwar hier wieder auf Augenhöhe agieren, schaffte es aber erst beim Stand von 20:15 aus Sicht der Gäste, das Ruder zu drehen. Mit einer starken Aufschlagserie kämpften sich die Wetterauer auf 20:20 heran, gingen sogar knapp in Führung. Kriftel zog auf 23:23 nach. Doch angefeuert von den begeisterten Rodheimer Fans sicherte sich die SGR den dritten Satz. Die Entscheidung über den Sieg musste in die nächste Runde.
Beide Mannschaften lieferten sich von jetzt an ein "Kopf an Kopf Rennen". Rodheim erspielte sich zum 13:10 eine drei Punkte Führung, musste aber im nächsten Moment zusehen, wie Kriftel nach einer Auszeit, aus dem Rückstand heraus, ebenfalls mit drei Punkten in Vorlage ging. Die SG fängt sich und verkürzt zum Satzende, dank starker kämpferischer Leistung, noch auf 22:23. Beide Teams agieren hoch konzentriert, doch Kriftel setzt die beiden letzten Punkte. Knapp, aber nicht unverdient erbeutet die TUS damit drei Punkte und kletter temporär auf Platz zwei der Tabelle.

Mit gemischten Gefühlen dankten die Wetterauer dem tollen Publikum. Hatten sie nicht eben ihr bestes Volleyball gezeigt? Gewonnen haben aber die anderen!

"Nein! Gewonnen haben heute eigentlich alle Beteiligten", so das Fazit von Rodheims Alexander Schuld." Kriftel 3 Punkte, die Zuschauer einen bleibenden Eindruck voller Begeisterung und wir zumindest das Gefühl mit solcher Leistung gegen jeden Gegner der Liga bestehen zu können."

Die zahlreichen Zuschauer dürften ein weiteres Trostpflaster der Mannschaft gewesen sein, welche am kommenden Wochenende spielfrei hat. Nächster Gegner dann der TV Bliesen, der sich aktuell noch mit dem Abstiegskampf beschäftigen muss.

SG Rodheim:
Breitenfelder, Brömmeling, Flott, Grimm, Milling, Sachs, Schuld, Stodtmeister, Voeske, Wacker, Zander. Trainer: Torsten Spiller

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Dritte Liga"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner