volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
SCALA1 will trotz Handicaps gewinnen

Dritte Liga: SCALA1 will trotz Handicaps gewinnen

06.01.2017 • Dritte Liga • Autor: SCALA 1 371 Ansichten

Am Samstag, dem 7. Januar starten die Volleyballerinnen des SC Alstertal-Langenhorn um 19 Uhr mit einem Heimspiel in die Rückrunde der Dritten Liga Nord. Als Gast können die Hamburgerinnen mit der SG Rotation Prenzlauer Berg den Meister der letzten Saison begrüßen.

Doch bei den Berlinerinnen hat es einen personellen Umbruch gegeben. "Rotation ist personell mit den letztjährigen Meisterinnen nicht zu vergleichen", erklärt SCALA1-Coach Jan Maier. "Es ist eine junge Mannschaft, die jedoch stark genug ist, jeden in der Liga zu schlagen. Das 3:0 im Hinspiel war enger als es das Ergebnis suggeriert."

Zudem haben die Gastgeberinnen Ausfälle zu verzeichnen: Mittelblockerin Tina Potratz und Außenangreiferin Anna Lipatova fehlen urlaubsbedingt und nun fällt auch noch die gerade genesene Jasmin Jarecki mit einer Bronchitis aus. Doch Maier hat die Alternativen schon bereit: "Tinas Position übernimmt Svenja Hornung und Lina Hollenbach rückt dafür in die Startformation. Nathalie Koch rückt für Anna auf ihre eigentliche Spezialposition in Annahme und Außen." Zuspielerin Lisa Marie Papenthin soll dann über die Diagonalposition angreifen. "Lisa ist blockstark, aufschlagstark und spielintelligent - das schafft sie", ist sich Maier sicher.

Wie immer nach einer Spielpause wird es hauptsächlich darauf ankommen, welches Team die Feiertage besser überstanden hat. An Unterstützung wird es den Gastgebern wohl nicht mangeln. Auch zu diesem Heimspiel sind die Fischbek Dynamites mit Georg Bücking als Hallensprecher und Florian Schefe als DJ vor Ort und hoffen auf zahlreiche Fans!

SC Alstertal-Langenhorn - SG Rotation Prenzlauer Berg
Samstag, 7. Januar 2017, 19 Uhr, Sporthalle Tangstedter Landstraße 300

Live-Ticker unter: http://scala-volleyball.de

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Dritte Liga"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner