volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Tom Gailer übernimmt Posten des Beachvolleyball-Koordinators beim BVV

Beach: Tom Gailer übernimmt Posten des Beachvolleyball-Koordinators beim BVV

13.10.2016 • Beach • Autor: Georg Kettenbohrer 468 Ansichten

Tom Gailer hätte keinen besseren Zeitpunkt für sein erneutes Engagement beim Bayerischen Volleyball-Verband treffen können: Der erste Auszubildende in der Geschichte des Bayerischen Volleyball-Verbandes ist seit Anfang Oktober zurück in der BVV-Geschäftsstelle - als Beachvolleyball-Koordinator. Somit kehrt der positiv "Volleyball-Verrückte" an die Stelle zurück, die er zuvor bereits beim BVV vier Jahre auf Mini-Job-Basis gemacht hatte. Außerdem wird er zunächst kommissarisch auch die Stelle des Landestrainer Beach im Verband übernehmen.

Tom Gailer übernimmt Posten des Beachvolleyball-Koordinators beim BVV - Foto: Bayerischer Volleyball-Verband

BVV-Präsident Klaus Drauschke (links) begrüßt Tom Gailer (rechts) zurück an seiner alten Wirkungsstätte (Foto: Bayerischer Volleyball-Verband)

Gailer, der in den vergangenen vier Jahren als Dienstleister für BMW tätig war, sehnte sich bereits seit längerer Zeit zurück nach einer Aufgabe im Sport. Und wie das Leben sooft spielt, wollte es der Zufall, dass sich für den 35-Jährigen diese Chance bereits innerhalb kürzester Zeit ergeben sollte.

Zum 1. Oktober wechselte Vorgänger Roland Höfer zum BLSV und der Posten des BVV Beachvolleyball-Koordinators musste mit einem kompetenten Nachfolger besetzt werden. Die BVV-Vorstandschaft hatte daher nicht lang zu überlegen und entschied sich aufgrund seiner idealen Eignung und Qualifikation schnell für ihren ehemaligen Auszubildenden. "Wir sind sehr froh über Toms Engagement, denn er bringt ein enormes Fachwissen und den nötigen Einsatzwillen für die anstehenden Aufgaben mit", freut sich BVV-Geschäftsführer Hans Kleiner über das neue Teammitglied in der Geschäftsstelle.

Wissenswertes über Tom Gailer:
Verbunden mit dem BVV ist Gailer bereits seit vielen Jahren: Er war Teil des ersten Jahrgangs, der in der Bayernauswahl im Hallen- und Beachvolleyball gefördert wurde, und zudem Spieler des ersten BVV-Junior-Teams. Auch im Erwachsenen-Bereich ging seine Spieler-Karriere bis in die 2.Bundesliga in der Halle und bis zum Bayerischen Vizemeistertitel im Sand.

Auch im Ehrenamt ist Gailer kein Unbekannter. Während und nach seiner Karriere war er in vielen Ämtern aktiv. So vertrat er über zehn Jahre die Interessen der Beachvolleyballer als Spielervertreter im Beachvolleyball-Ausschuss und betreute ein Jahr kommissarisch den Posten des Beachvolleyball Schiedsrichterwartes.

Bei seinem Heimatverein SV Lohhof agierte Gailer vier Jahre als Manager und war zwölf Jahre Mitglied der Abteilungsleitung des SVL in verschiedenen Positionen. In dieser Zeit machte er eine Fortbildung zum Vereinsmanager B und seine A-Trainerlizenz. Aktuell trainiert Gailer den Regionalligisten aus Mühldorf, wo er seit Kurzem auch lebt.

Beim BVV möchte Gailer jetzt wieder sein berufliches Glück finden: "Ich werde mich gemeinsam mit allen Ehren- und Hauptamtlichen für die positive Entwicklung des Volleyballsports in Bayern einsetzen."

Eines ist aus BVV-Sicht sicher: Einen besseren Nachfolger für Roland Höfer hätte der BVV kaum finden können.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner