volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Bayerns Volleyball-Bezirke schicken ihre Talente beim Bayernpokal Beach ins Rennen

Beach: Bayerns Volleyball-Bezirke schicken ihre Talente beim Bayernpokal Beach ins Rennen

17.06.2016 • Beach • Autor: Georg Kettenbohrer 498 Ansichten

Neben dem Bayernpokal in der Halle gibt es seit einigen Jahren auch den Bayernpokal im Beachvolleyball. Für Bayerns Landestrainer Beachvolleyball Roland Höfer hat sich der Baypo Beach, wie ihn die Volleyballer nennen bereits jetzt zu einem sehr wichtigen Sichtungsturnier entwickelt. In diesem Jahr steht der Geburtsjahrgang 2001 im Fokus.

"Der Bayernpokal Beach ist das zentrale Instrument der Sichtung", so Höfer. "Seit der BVV den Bayernpokal Beach eingeführt hat, kommt die Nachwuchsförderung in den Bezirken auch im Beachvolleyball an. Ich finde das sehr gut und das soll und wird sich sicher noch weiterentwickeln." Eine Neuerung zu diesem Zweck wurde in diesem Jahr dafür eingeführt. Fortan muss der Spieler, der als letzter Aufschlag hatte in der Annahme rechts stehen. "Grundgedanke ist, dass einer Spezialisierung in diesem jungen Alter entgegengewirkt wird und dass ich sehen kann, ob jemand auf beiden Seiten annehmen und auch angreifen kann", begründet Höfer die Entscheidung.

Aus allen Bezirken wurden für den Bayernpokal Beach Teams gemeldet. Diese messen sich am Wochenende auf der Beachanlage des MTV Ingolstadt. Zunächst spielen sie ab 10 Uhr in Viererpools gegeneinander, ehe es am Sonntag in den Platzierungsspielen um den Gewinn des Bayernpokals geht. Neben dem Einzelsieg in der Wettkampfklasse für Mädchen und Buben gibt es auch die Delegationswertung. Der Bezirk mit den insgesamt besten Platzierungen gewinnt den Bayernpokal Beach. Vor dem Turnier ist völlig offen, welcher Bezirk das Rennen macht. "Die integrierte Ausbildung von Halle und Beach zeigt erste Erfolge und wir freuen uns am Wochenende Mannschaften aus allen 7 Regierungsbezirken begrüßen zu dürfen. Ich wünsche den jungen Sportlerinnen und Sportlern viel Erfolg und ein tolles Turnier", so Dieter Heidrich, der Landeslehrwart des Bayerischen Volleyball-Verbandes.

Neben dem Sieg im Turnier geht es beim Bayernpokal für die Talente vor allem darum, sich Landestrainer Roland Höfer für die Bayernauswahl zu empfehlen. Dabei ist für Höfer nicht das Ergebnis beim Bayernpokal für die Nominierung entscheidend. "Für mich ist vor allem die Perspektive in Richtung Nationalmannschaft wichtig", erklärt Höfer.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner