volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Berliner Volleyroos wollen zu Olympia

Olympia: Berliner Volleyroos wollen zu Olympia

27.05.2016 • Olympia • Autor: Christof Bernier 537 Ansichten

Ab Samstag (28. Mai) kämpfen in Japan eine Woche lang acht Nationalteams um die letzten vier Tickets für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro. Auch die australischen Volleyroos - mit gleich drei BR Volleys Spielern in ihren Reihen - möchten die Chance beim olympischen Qualifikationsturnier in der Hauptstadt Tokio nutzen, um zum vierten Mal am weltweit größten Sportereignis teilzunehmen.

Für Paul Carroll und die beiden Berliner Neuzugänge Nehemiah Alesana Mote sowie Luke Perry steht bereits heute Nacht um 3.10 Uhr (MEZ) das richtungsweisende Auftaktspiel gegen den Iran an.

Noch vier Startplätze für Olympia 2016 werden im Land der aufgehenden Sonne vergeben. Im Modus Jeder-gegen-Jeden treten acht Teams aus fünf Kontinenten an. Neben dem Weltmeister Polen und Europameister Frankreich mit Nicolas Le Goff sind Kanada, Venezuela, Iran, China und Gastgeber Japan dabei. Trotz dieser hochkarätigen Konkurrenz haben die "Men from Down Under" eine gute Chance, auch weil der Modus den Volleyroos entgegenkommt: Neben den drei bestplatzierten Mannschaften qualifiziert sich auch das beste Team aus Asien/Ozeanien direkt für Rio.

Diagonalspieler Paul Carroll, der nach einer bärenstarken Saison für die BR Volleys mit viel Selbstvertrauen nach Japan gereist ist, gibt sich vorsichtig optimistisch: "Ich erwarte ein ausgeglichenes Teilnehmerfeld. Die europäischen Teams sind natürlich favorisiert, aber dahinter ist alles offen. Unser erstes Match gegen den Iran könnte gleich zum Schlüsselspiel werden. Starten wir mit einem Sieg, haben wir alle Chancen."

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Olympia"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner