volleyballer.de - Das Volleyball Portal

FIVB gibt Ausrichter für 2017 bekannt

DVV-Junioren: FIVB gibt Ausrichter für 2017 bekannt

04.02.2016 • DVV-Junioren • Autor: DVV 428 Ansichten

Auf der Council-Sitzung des Volleyball-Weltverbandes FIVB wurden die sechs Ausrichter der Nachwuchs-Weltmeisterschaften im Jahr 2017 (Zeitraum Juni bis August) bekannt gegeben: Vier Titelkämpfe finden in Übersee statt, zwei in Europa.

Die U18-WM der Mädchen findet in Argentinien statt, die U19-WM der Jungs in Bahrain. Die U20-WM der Mädchen richtet Mexiko aus, die U21-WM der Jungs steigt in der Tschechischen Republik. Die Nachwuchs-Weltmeisterschaften mit den ältesten Teilnehmern, die U23-Titelkämpfe, werden in Slowenien (Mädchen) bzw. Ägypten ausgetragen.

Zudem korrigierte die FIVB die Anzahl der teilnehmenden Nationen bei der U18/U19, die von bisher 20 Nationen auf 16 reduziert werden. Diese Zahl hat auch für die U20/U21 Gültigkeit, bei den U23-Weltmeisterschaften nehmen zwölf Nationen teil.

In diesem Jahr finden zunächst die Qualifikationen und EM-Endrunden der U19 (w) und U20 (m) statt.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Junioren"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner