volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Freisinger Volleyballer zeigen Hochs und Tiefs

Breitensport: Freisinger Volleyballer zeigen Hochs und Tiefs

01.02.2016 • Breitensport • Autor: Moritz Steinberg 617 Ansichten

Während die Herren 1 mit nur 4 Punkten aus den entscheidenden Spielen hinter den Erwartungen zurückbleiben, blühen die Damen 1 im Heimspiel gegen Mauerstetten auf und gewinnen 3:2. Die Herren 1 bleiben weiterhin das Sorgenkind beim Sportclub.

Freisinger Volleyballer zeigen Hochs und Tiefs - Foto: SC Freising

Sensationeller Heimsieg der Damen gegen Mauerstetten beschert einen gefestigten 6. Platz in der Bayernliga (Foto: SC Freising)

Am Freitag Abend konnte mit Ach und Krach ein 3:1 Erfolg gegen den VCO Kempfenhausen gefeiert werden, obwohl das Team nicht seine volle Stärke zeigte. Um sich jedoch langfristig aus dem Tabellenkeller verabschieden zu können, wäre am Samstag beim Heimspiel gegen Dachau 2 ein weiterer deutlicher Sieg nötig gewesen. Nach den ersten 2 gewonnenen Sätzen jedoch stellten die Jungs von Coach Tom Gailer das Spielen ein und verloren mit 3:2. Der damit verknüpfte eine Punkt entspannt zwar die prekäre Situation, erfordert aber dennoch weitere Siege in den noch folgenden Spielen um aus eigener Kraft die Klasse zu halten.
In ihren beiden Spielen am Wochenende zeigte die ersten Damenmannschaft 2 Gesichter: während am Samstag gegen Tabellenschlusslicht eine schwache Leistung in allen Elementen der Grund für die 1:3 Niederlage war, zeigte sich die Mannschaft am Sonntag wie ausgewechselt und gewann 3:2 gegen Aufstiegsaspirant Mauerstetten. Sehenswerte Spielzüge mit sensationellen Abwehraktionen auf beiden Seiten und eine ausgeglichene Freisinger Damenmannschaft um Kapitänin Uli Giglberger lösten Begeisterung bei den 100 Freisinger Zuschauern aus. Der verdiente Lohn ist der gefestigte 6te Tabellenplatz.
Kommendes Wochenende ist ein spielfreies Wochenende, beide Trainer werden die Zeit nutzen um weiter an Details zu feilen die im Saisonfinale wichtig sein können. Weiter geht es zunächst fpr die Herren 1 mit dem wichtigen Auswärtsspiel in Gptha am 13. Februar. Die Damen 1 dagegen haben noch eine Woche länger frei und müssen erst am 20. Februar in Dingolfing wieder ran.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Breitensport"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner