Loading
volleyballer.de - Das Volleyball Portal

"Volleyball in Bayern positiv weiterentwickeln"

Breitensport: "Volleyball in Bayern positiv weiterentwickeln"

19.01.2016 • Breitensport • Autor: Georg Kettenbohrer 653 Ansichten

Der 1. Januar 2016 brachte beim Bayerischen Volleyball-Verband auch neben dem Jahreswechsel einen Wechsel in der Geschäftsführung. Auf den erkrankten langjährigen Geschäftsführer Horst Peters folgt der Münchner Diplom-Sportwissenschaftler Hans Kleiner. Der 38-Jährige wurde vom BVV-Vorstand aus einer Vielzahl an qualifizierten Bewerbern ausgewählt.

"Volleyball in Bayern positiv weiterentwickeln" - Foto: Bayrischer Volleyballverband

BVV-Präsident Klaus Drauschke (links) begrüßte den neuen Geschäftsführer des BVV Hans Kleiner (Foto: Bayrischer Volleyballverband)

Klaus Drauschke, Präsident: "Für den Vorstand war es wichtig, aus dem Kreis der guten Bewerbungen den besten Kandidaten in einem mehrstufigen Auswahlverfahren herauszufiltern, um einen Geschäftsführer zu bekommen, der den Anforderungen der Zukunft über das sportliche Arbeitsfeld hinaus genügt und auch in medialen, digitalen und wirtschaftlichen Bereichen den Bayerischen Volleyball-Verband mit Führungserfahrung und kommunikativer Expertise erfolgreich unterstützen kann."

Nach seinem Abschluss im Fachbereich "Sport, Medien und Kommunikationswissenschaften" an der Technischen Universität München machte sich Kleiner im Jahr 2004 selbständig und gründete zusammen mit einem langjährigen Freund die Sport- und Medienagentur "Fussball Vorort" mit einem klaren Ziel. "Wir wollten genau diesen Sportvereinen, die nicht im Fokus der Medien stehen, eine ideale Plattform bieten, um sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren", schildert der 38-Jährige die Geschäftsidee, die von zahlreichen Vereinen in ganz Bayern intensiv unterstützt wurde. Neben einem Wochenmagazin brachte das Unternehmen zudem eine Internetplattform für die News dieser Clubs auf den Markt.

2010 gewann Kleiners Firma mit der Verlagsgruppe des Münchner Merkur einen starken Medienpartner und baute durch die Kooperation das Online-Angebot stetig weiter aus. Aufgrund einer strategischen Neuausrichtung der Mediengruppe verließ Kleiner auf eigenen Wunsch im Jahr 2014 den Verlag, um sich als freiberuflicher Projektmanager unter anderem bei der McDonald's Kinderhilfe Stiftung zu engagieren.

Im Dezember des vergangenen Jahres fiel bei der Neubesetzung der Geschäftsführer-Position die Wahl des BVV-Vorstands schließlich auf Kleiner, der sich des großen Erbes, das sein Vorgänger Horst Peters hinterlässt, durchaus bewusst ist: "Horst Peters hat den Verband geprägt und 23 Jahre als Geschäftsführer eine ausgezeichnete Arbeit geleistet. Der BVV ist sein Lebenswerk, das ich genauso engagiert weiterführen will. Um den bayerischen Volleyball für die zukünftigen Herausforderungen zu wappnen, möchte ich Bewährtes weiterführen und mit Neuem kombinieren."

Neben seinem Netzwerk aus dem Medien- und Wirtschaftsbereich bringt der "Neue" auch viel Erfahrung aus dem Leistungssport mit - zwar nicht aus dem Volleyball-Lager, dafür aus dem höherklassigen Fußballbereich: Für Starnberg und Markt Schwaben spielte er mehrere Jahre in der Bayernliga.

In den kommenden Wochen stehen für den neuen Geschäftsführer erst einmal zahlreiche Gespräche auf dem Terminplan, um sich ein Bild vom aktuellen Stand des Bayerischen Volleyballs und der verschiedenen BVV- und BLSV-Strukturen zu machen.

Eines ist Kleiner jedoch bereits jetzt klar: "Wir wollen und werden alles dafür geben, um gemeinsam mit unserem motivierten Mitarbeiterteam der Geschäftsstelle sowie mit allen ehrenamtlich Engagierten den Volleyballsport in Bayern positiv weiter zu entwickeln."

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Breitensport"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

News per WhatsApp

tragt Euch in den volleyballer.de WhatsApp Verteiler ein und erhaltet die wichtigsten News per WhatsApp.

volleyballer.de News kannst Du auch per WhatsApp bekommen.

Infos und Anmeldung

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner