volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Straubings Volleyballerinnen machen Formtest beim Neujahrsturnier in Suhl

Bundesligen: Straubings Volleyballerinnen machen Formtest beim Neujahrsturnier in Suhl

07.01.2016 • Bundesligen • Autor: Georg Kettenbohrer 677 Ansichten

(gk) Des einen Leid ist des anderen Freud. Während die Biathleten auf einen Stopp im Thüringer Wald wegen Schneemangels verzichten mussten, reisen nun zwei Volleyball Erst- und ein Zweitligist zu den Volleystars Thüringen um beim Neujahrsturnier in Suhl die Form zu testen.

Straubings Volleyballerinnen machen Formtest beim Neujahrsturnier in Suhl - Foto: German Popp

NawaRo Kapitän Karmen Kocar (Nr. 11) und ihr Team sind heiß auf die zweite Saisonhälfte (Foto: German Popp)

Für NawaRo Straubing stehen in der traditionsreichen Suhler Wolfsgrube Am Freitag und Samstag je ein Match gegen den Tabellenvierten VC Wiesbaden an. Am Freitag beginnt die Partie um 17.30 Uhr. Am Samstag steigt das "Rückspiel" um 13 Uhr. Zum Abschluss des Neujahrsturnieres trifft das Team von Coach Guillermo Gallardo schließlich auf Gastgeber Volleystars Thüringen.

Das Neujahrsturnier ist der Abschluss der Vorbereitungsphase nach der Weihnachtspause bei NawaRo. Diese begann bereits am 28. Dezember und wurde auch an Silvester nicht unterbrochen. "Die Mädels haben sehr gut gearbeitet. Wir sind bereit für die kommenden Aufgaben", gibt sich Straubings Coach Guillermo Gallardo zuversichtlich. Diese werden nicht leicht. Zwei Auswärtsspiele in Potsdam (Mittwoch, 13.Januar) und Münster (Samstag, 17. Januar) stehen an, ehe es am 23. Januar zu Hause zum Schlüsselspiel im Kampf um einen Platz in den Preplayoffs kommt gegen den Köpenicker SC.

Laura Weihenmaier schließt sich NawaRo an

In der zweiten Saisonhälfte hat Straubings Coach Guillermo Gallardo eine weitere Option im Außenangriff. Laura Weihenmaier steht künftig für NawaRo am Netz und will ihrer Karriere hier neuen Schwung verleihen. Die 23-jährige spielte zuletzt bei Ligakonkurrent Ladies in Black Aachen und hatte den Club aus persönlichen Gründen verlassen. Ab sofort besetzt die 1,80m große Spielerin die vakante Position im Außenangriff bei NawaRo, welche durch den Abgang von Natascha Niemczyk frei geworden war.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner