volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Neun DVV-Teams beim Saisonauftakt in Fort Lauderdale

Beach World-Tour: Neun DVV-Teams beim Saisonauftakt in Fort Lauderdale

04.02.2017 • Beach World-Tour • Autor: DVV 283 Ansichten

Im amerikanischen Fort Lauderdale startet die internationale Beach-Volleyball Saison 2017. Vom 7. bis 12. Februar sind dann auch neun deutsche Teams am Start und kämpfen bei dem Major um den ersten Titel in der Saison.

Fünf DVV-Teams im Hauptfeld

Die Duos Markus Böckermann /Lars Flüggen (Hamburger SV), Kira Walkenhorst /Julia Großner (Hamburger SV/BR Volleys), Chantal Laboureur /Julia Sude (MTV Stuttgart/VfB Friedrichshafen), Victoria Bieneck/Isabel Schneider (BR Volleys/TSV Bayer 04 Leverkusen) und Karla Borger /Margareta Kozuch (MTV Stuttgart, wild card) sind allesamt für das Hauptfeld (8. bis 12. Februar) gesetzt, Armin Dollinger/Jonathan Erdmann (VFR Garching/VC Olympia Berlin), Alexander Walkenhorst /Kay Matysik (Schwarz-Weiß Essen/VC Olympia Berlin), Bennet & David Poniewaz (KMTV Eagles Kiel) und Sandra Ittlinger/Teresa Mersmann (SV Lohhof/TSV Bayer 04 Leverkusen) müssen zunächst in der Qualifikation (7. Februar) antreten.

Das Turnier in den USA gibt einen ersten Aufschluss über den Leistungsstand der deutschen Teams. Olympia-Teilnehmer Markus Böckermann weiß selber noch nicht, in welcher Verfassung sich sein Team präsentiert: "Auch wir sind auf unseren Leistungszustand sehr gespannt. Bis jetzt haben wir uns ausschließlich mit neuformierten Teams aus Deutschland im Training gemessen. In den vergangenen Jahren waren wir zu diesem Zeitpunkt der Saison bereits in Trainingslagern mit etablierten Weltspitzenteams und konnten daher besser als in diesem Jahr unsere Verfassung einschätzen." Aufgrund der neuen Struktur, Böckermann/Flüggen sind eines von vier Männer-Teams, die am Bundesstützpunkt Hamburg zentral unter Chef-Bundestrainer Martin Olejnak trainieren, steht primär auch nicht die Platzierung im Vordergrund: "Natürlich wollen wir in Fort Lauderdale bestmöglich abschneiden, aber im Vordergrund steht, dass wir auf der World Tour die technischen und taktischen Veränderungen konkurrenzfähig machen wollen", so Böckermann.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach World-Tour"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner