sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Lokalmatador Peter Wolf verlängert Vertrag bei den United Volleys

Bundesligen: Lokalmatador Peter Wolf verlängert Vertrag bei den United Volleys

04.07.2016 • Bundesligen • Autor: Jan Wüntscher 1039 Ansichten

Die United Volleys bleiben mit den geglückten Vertragsverlängerungen der zurückliegenden Wochen in ihrer zweiten Erstligasaison nicht nur jung und erfolgshungrig - Auch der hessische Einschlag geht beim Überraschungsdritten der vergangenen Volleyball Bundesliga-Saison nicht verloren. Mit Diagonalangreifer Peter Wolf aus Bad Soden-Salmünster unterschrieb jetzt bereits der zehnte Spieler den Kontrakt für 2016/17.

Der gerade erst 24 Jahre alt gewordene Osthesse kann unter seinen Mannschaftskollegen fast schon als Volleyball-Urgestein im Rhein-Main-Gebiet gelten. Schließlich schlug er vor dem Aufstieg mit den United Volleys bereits drei Spielzeiten lang für die TG 1862 Rüsselsheim in der 2. Liga auf.

Sensationelle Beach-Erfolge als Lohn für hartes Hallentraining

"Vor der letzten Saison war ich einfach gespannt, was auf diesem Niveau und mit dem hohen Trainingspensum für mich möglich ist. Heute kann ich sagen, dass ich wirklich unglaublich viel dazugelernt habe", bilanziert der Deutsche U20-Meister von 2011. "Tagtäglich neben so starken Spielern wie Christian Dünnes in der Halle zu stehen und von ihrer Erfahrung zu profitieren, hat mich noch einmal richtig weitergebracht." Das findet auch Cheftrainer Michael Warm: "Als Typ war Peter mit seiner sonnigen, immer gut gelaunten Art von Anfang an eine echte Bereicherung für das Team. Deshalb freut es mich besonders, dass er auch sportlich so einen großen Sprung nach vorn gemacht hat."

Das Vertrauen des Coaches rechtfertigte Wolf etwa beim 3:0-Sieg in Düren, als er erstmals in der Startformation stand. Persönliches Saisonhighlight war für ihn jedoch das Pokal-Viertelfinale gegen Rekordmeister Friedrichshafen, als er im Tiebreak eingewechselt wurde und den umjubelten Matchball für die United Volleys verwandelte. Wie viel ihm das intensive Training in der 1. Liga in punkto Athletik und Taktik gebracht hat, zeigen aktuell auch die Erfolgsserie im Beachvolleyball. Zusammen mit seinem Bruder Georg gewann er nicht nur zwei Kategorie-1-Turniere, sondern holte für die Uni Frankfurt auch noch den Titel des Deutschen Hochschulmeisters. Beim smart beach cup am vergangenen Wochenende in Duisburg erreichte das Duo einen sensationellen dritten Platz und besiegte dabei sogar die topgesetzten Tim Holler/Bennet Poniewaz. In der deutschen Rangliste stehen die "Wölfe" damit inzwischen schon auf Rang 16, was zurzeit die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften in Timmendorfer Strand bedeuten würde.

Peter Wolf will weiter angreifen

Georg Wolf gehörte in der zurückliegenden Saison ebenfalls dem Erstligakader an und trug außerdem zum unangefochtenen Wiederaufstieg der TG 1862 Rüsselsheim II in die 2. Bundesliga bei. "Er braucht mit seinen 20 Jahren jetzt vor allem regelmäßige Spielpraxis, die wir ihm nicht bieten können, die er mit seinen Qualitäten aber sicherlich bei einer anderen Mannschaft bekommt", erklärt Michael Warm, warum zukünftig nur noch ein (deshalb aber keinesfalls einsamer) Wolf für die Uniteds ans Netz gehen wird. Peter Wolf sieht, auch wenn er zurzeit noch jedes Wochenende im Sand steht, seiner zweiten Saison in der 1. Bundesliga bereits jetzt voll Vorfreude und mit großer Motivation entgegen.

"Neben dem tollen Team und dem professionellen Umfeld war unser sportlicher Erfolg mit Bronze in der Meisterschaft und im Pokal gewissermaßen das I-Tüpfelchen", blickt er zurück. "Daran will ich anknüpfen, mich im Training noch mehr aufdrängen und der Mannschaft überall dort helfen, wo ich gebraucht werde." Die United Volleys-Fans, die ihren Hessen-Wolf mit der roten Mähne bald auch wieder in der Halle erleben wollen, können auf www.unitedvolleys.de noch bis 15. September ihre Dauerkarten für alle Bundesliga-, Pokal-, Playoff- und Europapokal-Heimspiele zum vergünstigten Pre-Season-Preis bestellen.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner