volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Christian Dünnes

Spielerportrait Christian Dünnes

Christian Dünnes (* 16. Juni 1984 in Siegen) ist ein deutscher Volleyball-Nationalspieler.

Karriere

Der 2,07 m große und 105 kg schwere Allrounder begann seine Laufbahn beim heimischen TV Dresselndorf. Für seine weitere Ausbildung wechselte er auf das Volleyball-Internat in Frankfurt. Dort wurde er vom VC Olympia Berlin unter Vertrag genommen und bestritt seine ersten Spiele in der ersten Bundesliga.

Es folgte eine kurze Etappe bei evivo Düren, bevor eine schwere Knieverletzung eine längere Pause erzwang. Auf Empfehlung des deutschen BundestrainersStelian Moculescu, der Dünnes aus über 60 Jugend- bzw. Juniorenländerspielen kannte, wechselte er 2005 zum italienischen Erstligisten Copra Piacenza, mit dem er 2006 den Sieg im europäischen Top Teams Cup erreichte.

Seit 2006 wird Dünnes in der deutschen Volleyball-Nationalmannschaft eingesetzt.

Nach vier Jahren in der italienischen Liga kehrte Christian Dünnes 2009 zurück zum Volleyball-Bundesligisten evivo Düren. Von der Jury des Volleyball Magazins wurde er zum „wertvollsten Spieler“ und zum besten Angriffsspieler der Bundesligasaison 2009/10 gewählt. 2011 wechselte Christian Dünnes zuGenerali Haching und wurde hier 2012 Deutscher Vizemeister. Zusätzlich wurde Dünnes als MVP (wertvollster Spieler) der Saison 2011/12 geehrt. Bei denOlympischen Spielen in London 2012 erreichte er den fünften Platz.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Christian_D%C3%BCnnes

Bilder aus unseren News

Weitere interessante Links

Aktuelle News zu Christian Dünnes

volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter
Christian Dünnes

Foto: MaryG90

Christian Dünnes
Geburtstag: 16.06.1984 (33)
Geburtsort: Siegen/Deutschland
Größe: 2,07 m
Position: Universal
Verein: Generali Haching

volleyballer.de wird betrieben von Timo Heinrich

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner