sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Dirndl & Lederhose – Das Match in the middle of the alps!

Bundesligen: Dirndl & Lederhose – Das Match in the middle of the alps!

09.01.2018 • Bundesligen • Autor: HYPO TIROL AlpenVolleys 563 Ansichten

Es ist soweit! Das erste Spiel in der neuen Heimstätte – Olympiaworld Innsbruck – steht an! Und es ist niemand geringerer zu Gast als der aktuelle Tabellenführer VfB Friedrichshafen. Die Mannschaft um Coach Vital Heynen kommt als einzige ungeschlagene Mannschaft der Liga nach Innsbruck.

Das Spiel steht unter dem Motto: "Dirndl & Lederhose – Das Match in the middle of the alps!" Die HYPO TIROL AlpenVolleys freuen sich auf viele Lederhosen und Dirndl. Das schönste Trachtenpärchen gewinnt 2 VIP Tickets für das Schlagerspiel gegen Berlin am 24. Februar 2018.

Möglich ist viel!

Für Friedrichshafen ist es nicht der erste Auftritt in der Olympiaworld. Im November 2016 waren die Häfler in der Champions League zu Gast beim damaligen österreichischen Meister HYPO TIROL Volleyballteam. Damals ging der VfB mit 3:1 als Sieger aus der Halle. Dass die Mannschaft von Coach Stefan Chrtiansky aber für Überraschungen gut ist, hat man im allerersten Spiel der laufenden Saison gesehen. Beim ersten Auftritt in Friedrichshafen waren die AlpenVolleys knapp an einem Satzgewinn dran. Auch das damalige HYPO TIROL Volleyballteam hat schon Erfolge bei den Häfler gefeiert.

Übermacht Friedrichshafen!

Momentan schaut es so aus, dass der VfB, wenn er im Rückstand ist, immer noch einen drauf setzten kann. Dass die Häfler schwer zu brechen sind, weiß auch Taktikfuchs Stefan Chrtiansky. Einige Varianten hat er in seinem Kopf schon durchgespielt. Es wird aber volle Konzentration und Kampfgeist der AlpenVolleys brauchen um eine Überraschung möglich zu machen.

Sport1 überträgt live!

Der Free-TV Sender Sport1 überträgt das Spiel live ab 19:10 Uhr. Es ist dies bereits das zweite Spiel mit Beteiligung der AlpenVolleys, das im Free TV zu sehen ist. Beim letzten Auftritt in Berlin verfolgten mehr als 190.000 Zuschauer das Spiel der AlpenVolleys.

Neue Tribüne feierlich eröffnet

Um 18:30 Uhr wird die neue Tribüne. die von der Olympiaworld angeschafft wurde, feierlich eröffnet und den Fans zugänglich gemacht. Lh.Stv. Josef Geisler, Vizebürgermeister Chritoph Kaufmann, Olypiaworld Chef Michael Bielowski und Volleyballzampano Hannes Kronthaler, als Vertreter für den Ballsport, werden das rote Band durchschneiden.

HAK Projekt als Unterstützung bei der Organisation

Die Bundeshandelsakedemie/-schule Innsbruck (HAK/HAS) ist eine berufsbildende höhere Schule in Innsbruck und mit mehr als 1000 Schülerinnen und Schülern die größte Schule der Stadt. Als Ziele werden die Vermittlung von Wirtschafts- und Sozialkompetenzen und die Weiterentwicklung und Vorbereitung der Schüler auf das Berufsleben ausgeschrieben. Die HYPO TIROL AlpenVolleys freut, dass in diesem Jahr ein Projektteam der Klasse 3C in ihrem Fach BTMP bei der Planung, Organisation und Durchführung des ersten Heimspiels in der Olympiaworld Innsbruck tatkräftig unterstützt hat!

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner