volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Bitterfeld-Wolfen 2016/17 nicht in der 1. Liga

Bundesligen: Bitterfeld-Wolfen 2016/17 nicht in der 1. Liga

29.04.2016 • Bundesligen • Autor: DVL 474 Ansichten

Der VC Bitterfeld-Wolfen wird den Weg in die Beletage des Volleyballs nun doch nicht antreten. Das Team aus Sachsen-Anhalt wird für die Saison 2016/17 keine Erstliga-Lizenz erhalten.

Der Vize-Meister der 2. Bundesliga Nord hatte zunächst am 1. April einen Lizenzantrag für das Volleyball-Oberhaus gestellt. Doch dann stellte man fest, dass man den selbst auferlegten Wunschetat nicht realisieren wird. "Wir stehen wirtschaftlich solide da", versichert Michael Eisel, Präsident des Klubs. "Doch das Geld reicht noch nicht aus, um in der 1. Liga sportlich und finanziell mitzuhalten."

Entsprechend wurde der Nachweis der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit im Anschluss nicht erbracht. Auch die Nachfrist ließ der VC Bitterfeld-Wolfen verstreichen, um aus dem Lizenzierungsverfahren auszuscheiden. "Wir haben unser Vorgehen gut durchdacht. Es ist aus unserer Sicht vernünftig, noch einmal zurückzurudern. Denn letztlich hat niemand einen Nutzen davon, wenn wir aufgrund zu geringer Finanzmittel in der 1. Liga nicht mithalten können oder sogar aufgeben müssten", sagt Eisel erklärend.

Jetzt soll das Team in der kommenden Saison weiter in der 2. Volleyball Bundesliga Nord der Männer aufschlagen. Eisel fährt fort: "Das Thema 1. Liga ist dennoch nicht aufgehoben, sondern nur aufgeschoben."

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner