volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Bayerische Volleyball Jugendmeisterschaften in Schwaig, Mömlingen, Straubing, Lohhof, Kaufbeuren und Regenstauf

Jugend: Bayerische Volleyball Jugendmeisterschaften in Schwaig, Mömlingen, Straubing, Lohhof, Kaufbeuren und Regenstauf

07.04.2016 • Jugend • Autor: Georg Kettenbohrer 929 Ansichten

Sechs Landesmeisterschaften stehen am Samstag an. Die U20 männlich misst sich in Schwaig, die U16 männlich in Mömlingen, die U13 weiblich in Straubing und die U13 männlich in Regenstauf. Am Sonntag gehen die Meisterschaften der U13 weiter und außerdem kämpfen die besten bayerischen Teams der U20 weiblich in Lohhof und die weiblichen U16 Teams messen sich in Kaufbeuren um den Landesmeistertitel.

Bayerische Volleyball Jugendmeisterschaften in Schwaig, Mömlingen, Straubing, Lohhof, Kaufbeuren und Regenstauf - Foto: FTSV Straubing

Voller Motivation gehen die besten bayerischen Mädchen und Buben die Landesmeisterschaften an. Hier ein Bild von der Südbayerischen Meisterschaft U13 in Straubing (Foto: FTSV Straubing)

Mühldorfs U20 männlich startet mit Wildcard

Bei der bayerischen Meisterschaft der U20 am Samstag in Schwaig dürften die Teams aus dem Süden die Favoritenrolle einnehmen. Der TSV Mühldorf I startet mit einer Wildcard ins Turnier und wird alles daran setzen seiner Favoritenrolle gerecht zu werden. Doch auch der ASV Dachau wird ein gewichtiges Wörtchen im Kampf um den Titel mitreden. Als dritter Vertreter aus dem Süden tritt der TSV Mühldorf II an. Aus dem Norden hat wohl der TSV Zirndorf als nordbayerischer Meister die größten Chancen die Phalanx des Südens zu durchbrechen. Die weiteren Vertreter aus Nordbayern sind der SC Memmelsdorf und der SV Schwaig.

Kein klarer Favorit in der U20 weiblich in Lohhof

In der Altersklasse U20 weiblich ist das Rennen dagegen offen. Favoriten beim Turnier in Lohhof sind sicher die Süd-Teams FTSV Straubing, SV Lohhof und Rote Raben Vilsbiburg. Doch auch der TV Altdorf und der VC Schwandorf können in den Titelkampf an einem guten Tag mit eingreifen. Der TB/ASV Regenstauf dürfte sich in der Rolle des Underdogs sehr wohlfühlen.

Wer kann Dachau ein Bein stellen?

In der Altersklasse U16 männlich in Mömlingen bleibt es spannend, ob der amtierende Deutsche Meister ASV Dachau wie bei der südbayerischen Meisterschaft dem MTV München den Vortritt lassen muss. Als dritter des Südens startet ein Team des TSV Grafing. Der nordbayerische Meister und Gastgeber TV Mömlingen wird ebenfalls ein gewichtiges Wörtchen um die Podestplätze mitsprechen. Weitere Vertreter Nordbayerns sind der SV Schwaig und der SC Memmelsdorf.

Dreikampf um den Titel bei der U16 weiblich

Bei den Mädchen der Altersklasse U16 gibt es wohl einen Dreikampf um den Titel. Neben dem Südbayerischen Meister SV Lohhof und dem Nordbayerischen Meister SV Hahnbach dürfte auch der Gastgeber SV Mauerstetten beim Turnier in Kaufbeuren ein gewichtiges Wörtchen um den Titel mitsprechen. Aus dem Süden hat sich noch der FTSV Straubing qualifiziert. Aus dem Norden komplettieren der SC Memmelsdorf und der TSV Ansbach das Feld.

U13-Teams messen sich in Straubing und Regenstauf

Für die besten U13-Teams Bayerns bei den Mädchen und Buben steht der Saisonhöhepunkt an. Der besten Mädels Teams treffen in Straubing aufeinander. Hier sind die Topfavoriten der südbayerische Meister SV Mauerstetten I und der nordbayerische Meister TV Bad Windsheim. Die 14 weiteren Teams aus Nord- und Südbayern werden alles daran setzen, dass sie den zwei Favoriten das Leben so schwer wie möglich machen und im Optimalfall bis ins Finale vorstoßen können. Die Buben messen sich zur gleichen Zeit wie die Mädchen in Regenstauf. Dort sind der südbayerische Meister TSV Grafing und der nordbayerische Meister TV/DJK Hammelburg die Teams, welche es zu schlagen gilt, wenn man um den Bayerischen Meistertitel mitspielen will. Auch bei den Buben ist das Feld bis auf den letzten Platz gefüllt. Insgesamt kämpfen16 Teams um den Landesmeistertitel im Volleyball der Altersklasse U13.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Jugend"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner