volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Volleyball Startseite

Volleyball Sportwetten im Überblick – sinnvoll oder überflüssig?

Sportwetten sind so beliebt wie noch nie zuvor. Vor allem in Deutschland setzen Spieler bei Sportwetten mittlerweile sogar mehr Geld ein als bei Casinospielen wie Blackjack, Roulette oder Slots. Der unglaubliche Aufstieg von Sportwetten ist kein Zufall. Durch die Tatsache, dass Spieler mittlerweile bequem im Internet auf jede erdenkliche Sportart wetten können, sind Sportwetten heute so attraktiv wie noch nie zuvor.

Zudem bieten Sportwetten den Spielern nicht nur die Möglichkeit, Geld zu gewinnen, sondern machen auch das Mitfiebern bei den Spielen um einiges aufregender. Wenn man eine Wette auf eine der Mannschaften abgeschlossen hat, wird auf einmal sogar ein unbedeutendes Freundschaftsspiel zu einem nervenaufreibenden Krimi.

Logischerweise ist Fußball die mit Abstand beliebteste Sportart, auf die Fans von Sportwetten in Deutschland ihr Geld setzen. Doch es gibt auch eine Vielzahl von anderen Sportarten, auf die man bei den Online Casinos und Wettanbietern Geld setzen kann. Darunter zum Beispiel auch Volleyball.

Richtig gehört, es gibt mittlerweile sogar Sportwetten für Volleyball-Spiele. Die Frage ist nun natürlich, ob dies tatsächlich Sinn macht. Braucht es wirklich Sportwetten für einen Sport wie Volleyball, oder geht das alles langsam ein bisschen zu weit?

Arten von Volleyball Sportwetten

Wer gerne Volleyball-Spiele anschaut und dabei ein bisschen mehr Nervenkitzel sucht (oder wer sein Fachwissen zu Geld machen will), der findet heutzutage eine Vielzahl von verschiedenen Volleyball Sportwetten. Die Arten der Wetten sind im Prinzip die gleichen wie beim Fußball oder anderen Mannschaftssportarten.

Hier sind die wichtigsten Arten von Volleyball Sportwetten im Überblick:

Einzelwette

Die einfachste Form von Volleyball Sportwetten ist die Einzelwette. Wie der Name schon sagt, schließt der Spieler hier eine einzelne Wette auf ein Spiel ab. Dabei gibt er ganz einfach einen Tipp ab, ob eine der Mannschaften gewinnen oder das Spiel unentschieden enden wird.

Kombiwette

Kombiwetten sind nichts anderes, als zusammengefasste Einzelwetten. Zum Beispiel kann ein Spieler ein Paket aus fünf Volleyball-Spielen zusammenstellen. Der Haken dabei ist, dass alle dieser fünf Tipps richtig sein müssen, damit der Spieler am Ende Geld gewinnt. Selbst ein falscher Tipp führt zum Verlust der Wette.

Der Vorteil der Kombiwetten ist dafür, dass sie zum Teil unglaubliche Quoten bieten. So kann ein Spieler bei einer erfolgreichen Volleyball Kombiwette ohne Probleme seinen Einsatz verzehnfachen. Das ist bei Einzelwetten kaum möglich, außer man wettet auf einen extrem großen Außenseiter.

Systemwette

Wem die Kombiwetten ein bisschen zu riskant sind, für den ist die sogenannte Systemwette absolut perfekt. Bei dieser Wette bestimmt der Spieler im Vorfeld, wie viele Tipps einer Kombiwette richtig sein müssen, um einen Gewinn zu erzeugen.

Spezialwette

Spezialwetten umfassen alle Wetten, die nicht auf das bloße Ergebnis abgegeben werden. Zum Beispiel kann eine Spezialwette darum gehen, wie viele Asse in einem Volleyballspiel fallen.

Live-Wette

Live-Wetten sind nicht nur beim Fußball sehr aufregend. Auch beim Volleyball können Spieler durch Live-Wetten noch nach dem Anpfiff eine Wette abschließen. Wer zur Halbzeit das Gefühl hat, dass er die Quoten besser einschätzen kann als der Wettanbieter, für den sind Live-Wetten absolut perfekt.

Erklärung der Wettquoten beim Volleyball

Hier ist eine kurze Erklärung zu den Wettquoten für Volleyball Sportwetten:

Die Wettquote gibt an, wie viel Geld der Spieler bei einem richtigen Tipp gewinnen kann. Beträgt die Quote zum Beispiel 1,70, dann erhält der Spieler für einen Einsatz von 10 Euro einen Gewinn von 17 Euro.

Für welche Ligen werden Sportwetten angeboten?

Die großen Wettanbieter in Deutschland bieten Volleyball Sportwetten für alle großen Ligen an. Dazu zählen zum Beispiel:

  • Deutsche Bundesliga
  • Französische Pro A Liga
  • Italienische Campeonato A1
  • Tschechische Extraliga
  • Griechische A1 Liga
  • Russische Super League
  • Champions League

Machen Sportwetten auf Volleyball Sinn?

Diese Frage ist einfach zu beantworten: natürlich machen Volleyball Sportwetten Sinn! Für Fans des Sports sind sie genauso aufregend wie Sportwetten beim Fußball oder bei anderen Sportarten, die in Deutschland vielleicht etwas populärer sind als Volleyball.

Als echter Volleyball-Fan kann es zudem nicht nur Spaß machen, auf ein Volleyball-Spiel zu wetten, es kann sich auch finanziell lohnen. Mit dem richtigen Fachwissen schafft es ein Spieler vielleicht, gelegentlich eine profitable Quote zu identifizieren und daraus einen Profit zu schlagen.

Damit ist es keine Frage, dass Volleyball Sportwetten für viele Menschen eine tolle Sache sind. Wer sich selbst im Griff hat und das Wetten genießt, für den ist absolut nichts verkehrt an einer Sportwette beim Volleyball.

volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Nur für Männer über 1,90 Meter - tolle Stoffe, modernes Design

Hemden extra langer Arm 72cm, Überlänge

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner