volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Volleyball Startseite

Einfache Tipps, wie Sie beim Wetten auf Volleyball-Spiele besser werden

Jeder kennt Fußballwetten mithilfe von Wettbüros. Doch was viele Menschen nicht wissen, ist, dass sie auch auf Volleyball-Spiele wetten können und mit den richtigen Strategien deutlich bessere Gewinnchancen als anderswo haben können.

Volleyball Online wetten

Da jedoch aller Anfang unabhängig, ob Sie Online-Casinos, wie https://yoyocasino.com/de/ spielen oder auf Volleyball-Spiele setzen, schwierig ist, wollen wir an dieser Stelle einen Blick auf einfache Tipps werfen, wie Sie Ihren Erfolg beim Wetten auf Volleyball-Spiele steigern und lohnende Gewinne einfahren können.

Das Wettformat

Bevor Sie anfangen zu wetten, sollten Sie zunächst einen Blick auf das Wettformat werfen. Heutzutage gibt es zahlreiche unterschiedliche Möglichkeiten, die den Erfolg oder Misserfolg einer Wette maßgeblich beeinflussen können. Die klassischen Wettformate sind die folgenden:

1X2 Volleyball Wetten

Hierbei wetten Sie auf den Sieg einer bestimmten Mannschaft (1 ist Heim und 2 ist Auswärts) oder das Unentschieden des Spiels (X). Insbesondere am Anfang ist das die einfachste Form der Wette und sehr übersichtlich.

Volleyball Zukunftswetten

Wie der Name es bereits verrät, sind Zukunftswetten bei Volleyball nichts anderes, als vorherzusagen, wer den Wettbewerb der Wahl gewinnt. Selbst wenn Sie sich in diesem Fall für das Wetten auf die Favoriten entscheiden sollten, haben Sie insbesondere am Anfang einer Saison gute Chancen auf attraktive Quoten und damit verbundene, hohe Gewinne.

Volleyball Total Sets

Das Wettbüro Ihrer Wahl setzt eine bestimmte Quote für Sets des ausgewählten Volleyball-Spiels fest. Sie entscheiden dann, ob ein Team des Volleyball-Spiels den festgelegten Set-Wert über- oder unterschreitet. Durch die vergleichsweise hohe Quote bei dieser Form von Wetten, haben Sie die Möglichkeit besonders hohe Gewinne einzustreichen. Und weil es hier um Sets geht, gibt es auch ein Set-Handicap. Das Team, das favorisiert ist kann von Ihnen ein Handicap bekommen, was sich wiederum auf das finale Ergebnis auswirkt und womit Sie die ohnehin schon guten Quoten weiter verbessern können.

Nachdem Sie nun einen Überblick über die unterschiedlichen Wettarten, die Sie übrigens beliebig miteinander kombinieren können, bekommen haben, stellt sich die Frage auf welche Spiele Sie eigentlich wetten möchten. Sie haben nämlich beim Volleyball, ähnlich zum Fußball ebenfalls die Chance, dass Sie beispielsweise sowohl auf nationale als auch auf internationale Spiele setzen können. Insbesondere Letzteres, also beispielsweise die Spiele der Nationalmannschaften oder in der Champions League versprechen hierbei noch einmal bessere Chancen, als die regulären Spiele der 1. oder 2. Liga.

Des Weiteren gilt auch für das Wetten auf Volleyball-Spiele vor allem eins: Wissen ist Macht. Umso mehr Sie über aktuelle Geschehnisse in und um die Teams wissen, umso bessere Chancen haben Sie, dass Ihre Vorhersagen auch richtig liegen. Deshalb sollten Sie sich neben dem Wetten auch über die einzelnen Teams informieren, der Form ihrer Spieler und möglicher Entwicklungen im Club.

Wie Sie sehen konnten, ist das Wetten auf Volleyballspiele keinerlei Hexenwerk, wenn Sie vorab einige Faktoren beachten. Durch die hier beschriebenen Tipps haben Sie einerseits einen Überblick über die Möglichkeiten bekommen und können sich nun selbst daran machen Ihre eigenen Vorhersagen über den Ausgang der anstehenden Spiele zu machen. Probieren Sie Ihr Glück und lernen Sie über die Zeit gesehen, selbst, wie Sie Ihre Strategie noch weiter verbessern können.

volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner