volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Volleyball Startseite

Das Smartphone als Alleskönner – darum ist das Smartphone für Sportler unverzichtbar!

Mehr als 95 Prozent in der Altersgruppe zwischen 14 und 49 Jahre sind heutzutage im Besitz eines Smartphones. Im Zuge der Digitalisierung ist ein Leben ohne Smartphone für die meisten Menschen heutzutage unvorstellbar. Dabei dient das Smartphone mittlerweile als große Unterstützung und Hilfe im Alltag. Nicht nur für die Organisation im Job und Alltag, sondern auch für die Freizeit hat das Smartphone mittlerweile einen großen Stellenwert für viele Menschen eingenommen. Vor allem Sportler benötigen das Smartphone einmal mehr, um Fitnessprogramme zu absolvieren, seine Ernährung im Blick zu haben, seine Trainingsleistung zu dokumentieren und sich in der Freizeit Ablenkung zu verschaffen. Für Sportler ist das Smartphone demnach ein ständiger Begleiter. Welche Apps unter Athleten und Leistungssportlern besonders beliebt sind und warum das Handy während des Trainings im Dauerbetrieb läuft, haben wir Ihnen im Folgenden erläutert. So erhalten Sie hier einen Einblick von den wichtigsten Apps im Leben von Sportlern.


Freizeitbeschäftigungen am Smartphone unverzichtbar

Viele Athleten und Sportler reisen für sportliche Wettkämpfe und Großevents jedes Jahr viele Tausend Kilometer durch die Welt. Das Smartphone dient für die meisten Sportler demnach vor allem als Möglichkeit zur Ablenkung und zur Überbrückung von Warte- und Reisezeiten. Hier ist es besonders der Bereich der Mobile Games, der für gewünschte Ablenkung und den kurzweiligen Zeitvertreib sorgen können. Wer Smartphone Spiele mit dem gewissen Hauch Nervenkitzel sucht, findet in dem Angebot der Online Casinos ein paar interessante Spiele, die sich auch auf dem Smartphone spielen lassen. Verschiedene Plattformen wie jackpot.de bieten neben klassischen Casinospielen wie Poker, Blackjack oder Roulette auch eine Vielzahl von Slotgames an, die auch in der mobilen Version jede Menge Spielspaß garantieren. Die Akzeptanz für Glücksspiel in der Gesellschaft ist heutzutage vorhanden. Bekannte Sportgrößen wie Oliver Kahn oder Bastian Schweinsteiger stehen mittlerweile als Werbegesicht für große Casino-Betreiber zur Verfügung. So hat der Bereich um Casino-Spiele für Sportler einen besonderen Stellenwert. Das kleine Abenteuer beim Spiel um Echtgeld ist deshalb besonders bei professionellen Sportlern sehr beliebt.

Fitness-Apps und Trainingspläne auf dem Smartphone kontrollieren

Professionelle Athleten und Sportler trainieren nicht selten bis zu zehnmal in der Woche. Dabei ist das Smartphone ein wichtiger Begleiter. Durch Smartphones gelingt es mittlerweile die Trainingsleistung von Sportler sehr übersichtlich zu dokumentieren. Mithilfe von Smartwatches gelingt es dabei sogar die Trainingsleistung während dem Fitnessprogramm zu überwachen. So sind verschiedene Fitness-Apps für viele Sportler unverzichtbar. Auch für das gelegentliche Workout wird immer öfter eine App verwendet, mit der es gelingt es ein Trainingsprogramm zu absolvieren, welches auf die persönliche Kondition und Trainingsziele zugeschnitten ist. Im Leistungssport sind Trainingspläne per App mittlerweile an der Tagesordnung. Die Digitalisierung ist auch bis in den Leistungssport vorgedrungen, so dass digitale Helferlein die Trainingsarbeit deutlich erleichtern konnte.

Das Leben ohne Smartphone war vor zehn Jahren noch normal

Wenn man bedenkt, dass das erste iPhone erst im Jahr 2007 auf dem Markt kam, hat sich die Smartphone-Technologie rasant weiterentwickelt. Während es um das Jahr 2010 noch völlig normal war kein Smartphone zu besitzen, ist man heutzutage ohne den mobilen Alleskönner hoffnungslos aufgeschmissen. Die kleinen Computer werden immer besser, kleiner und schneller, dass Smartphones eine große Bereicherung darstellen. Auch bei Sportlern ist der Einsatz von Smartphones keineswegs üblich und hat sich erst in den letzten Jahren etabliert. Die Funktionen der mobilen Alleskönner können Athleten und Sportlern dabei helfen sich zu verbessern.

Seine Ernährung auf dem Smartphone überwachen

Nicht nur in Sachen Sport und Fitness ist das Handy eine große Hilfe für Sportler, sondern auch bei der täglichen Ernährung. Durch Smartphones gelingt es schnell und einfach einen ausgewogenen Ernährungsplan auf die Beine zu stellen. Alle Nährstoffe, die der Körper aufnimmt, können in verschiedenen Apps festgehalten werden. Ebenso gibt es einige Apps, die speziell auf die Ernährung von Sportlern ausgerichtet sind. Hier erhält man Rezepte, Tipps für echtes Superfood und Unterstützung bei verschiedenen Trainingszielen.

Social Media Plattformen sind wichtig für Sportler

Verschiedene Social Media Plattformen wie Instagram oder TikTok haben auch Sportler in ihren Bann gezogen. Für viele Sportler sind Social Media Plattformen so etwas ein persönliches Tagebuch und eine Möglichkeit sich mit seinen Fans und Anhängen auszutauschen. Kein Wunder also, dass internationale Sportgrößen deutlich mehr Follower haben, als Kinostars oder Musiker. Durch tägliche Postings werden Fans stets über den Karriereweg ihrer Idole am Laufenden gehalten. Zudem bieten die sozialen Netzwerke auch eine hervorragende Möglichkeit, damit Sportler mit ihren Anhängern kommunizieren können. So hat fast jede Sportgröße einen Account auf diversen Social Media Plattformen im Internet. Mit dem Smartphone gelingt es heutzutage in sekundenschnelle einen Eintrag hochzuladen oder auf einen Kommentar zu reagieren, weshalb auch die Außendarstellung im Social Media Bereich einen hohen Stellenwert bei Sportlern genießt.

volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner