volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Volleyball Startseite

Beste mobile Volleyballspiele zum Ausprobieren

Wer mobil auf dem Handy Volleyball spielen möchte, kann dies auf einer Casino App von einem online Casino. Viele Casinoanbieter offerieren hierfür kostenlose Boni. Mit ihnen ist es möglich, sich das Casino Angebot vollkommen unverbindlich und risikolos anzuschauen und im Echtgeld-Modus auszuprobieren. Wer dann auch noch etwas Glück hat, kann ganz nebenbei echtes Geld gewinnen. Schließlich macht es viel Spaß vom Rand des Volleyballfelds einen Tipp mit seinem Handy auf die Lieblingsmannschaft zu platzieren.


Foto: https://pixabay.com/

Doch Casinoanbieter ist nicht gleich Casinoanbieter und es gibt gewaltige Unterschiede. Daher widmet sich der folgende Ratgeber dem Thema, welche lukrativen Angebote es gibt, um einmal mobile Volleyball Spiele ohne Geldeinzahlung ausprobieren zu können. Außerdem geben wir Tipps, wie der perfekte Casinoanbieter gefunden werden kann.

Die Unterschiede in den mobilen Volleyball Apps

Apps lassen sich in zwei verschiedene Kategorien unterteilen:

  • native Apps
  • Web Apps

Bei einer nativen App handelt es sich um die App, die in dem Shop des jeweiligen Betriebssystems heruntergeladen werden muss, wie zum Beispiel im Apple Store. Bei einer Web App hingegen handelt es sich um eine auf mobile Geräte optimierte Webseite. Beide Varianten haben ihre individuellen Vor- und Nachteile.

Die native App muss heruntergeladen und installiert werden. Dies ist insofern problematisch, weil ein Smartphone oder Tablet PC in der Regel nur über einen kleinen Speicherplatz verfügt. Hinzu kommt, dass der hierfür erforderliche Zeitaufwand recht hoch ist und auch Updates müssen regelmäßig durchgeführt werden. Im Unterschied dazu verzichtet die Web App vollkommen auf eine Installation und die App wird einfach im Browser des mobilen Geräts aufgerufen. Trotzdem greift der Anwender automatisch auf die aktuellste Version zu.

Ein weiterer Vorteil der Web App ist, dass die meisten Kontoverwaltungsfunktionen integriert sind, sodass von unterwegs auch Einzahlungen oder Auszahlung möglich sind. Die auf mobile Geräte optimierte Webseite erkennt beim Aufruf eines mobilen Geräts, dass es einen kleineren Bildschirm besitzt und passt sich dann automatisch entsprechend an. Hinzu kommt, dass die Web App auf allen gängigen Betriebssystemen läuft und nicht nur Android und Apple Geräten vorbehalten ist.

Diese Bonusangebote für Neukunden gibt es

Es gibt unterschiedliche Bonusangebote für Neukunden. Immer dann, wenn sich jemand bei einem neuen Casino anmeldet, gibt es hierfür als Belohnung einen Willkommensbonus. Diese Angebote müssen allerdings unterschieden werden zwischen Boni mit Einzahlung und einen Bonus ohne Einzahlung.

Willkommensbonus als Einzahlungsbonus

Wenn sich jemand für mobile Volleyball Spiele interessiert, ist das Spielen mit Echtgeld nur mit einer Registrierung möglich. Die Internet Casinos nutzen den Willkommensbonus als Marketingmittel und somit dazu, um an neue Kunden zu gelangen. Da der Glücksspielmarkt stark umkämpft ist, gibt es besonders lukrative Angebote für neue Kunden. Der reguläre Einzahlungsbonus besitzt zwei Informationen: zum einen den Betrag, der maximal mit dem Bonus gutgeschrieben wird und zum anderen die prozentuale Orientierung an der Einzahlung. Die meisten Boni setzen eine Mindesteinzahlung in Höhe von zehn Euro voraus. Bietet nun der Volleyball Anbieter einen 100 % Bonus bis 100 €, dann bedeutet dies, dass Einzahlungen bis zu einer Höhe von 100 € mit einem Bonus bis maximal 100 € verdoppelt werden. Diese Bonusangebote setzen voraus, dass Bonusbedingungen erfüllt werden müssen, bevor eine Auszahlung möglich ist.

Willkommensbonus ohne Einzahlung

Bei einem Willkommensbonus ohne Einzahlung, der auch No Deposit Bonus genannt wird, kann das Angebot an Volleyballspielen vollkommen kostenlos genutzt werden. Leute können bereits kostenlos Spiele ausprobieren, wenn sie sich nur registrieren. Eine Einzahlung ist hierfür nicht erforderlich. Somit ist ein vollkommen risikoloses Spielen möglich. Gefällt das Angebot, dann kann in der Regel zusätzlich auch noch der klassische Willkommensbonus aktiviert werden, der an eine Einzahlung geknüpft ist. So wie der Einzahlungsbonus müssen auch beim No Depositbonus Umsatzbedingungen erfüllt werden, bevor die Gewinne ausgezahlt werden können.


Foto: https://pixabay.com/

Welche Bonusbedingungen gibt es?

Bei den jeweiligen Bonusangeboten geben die Casinos Bedingungen und Regeln transparent bekannt, die ein Spieler erfüllen muss, bevor er eine Auszahlung vornehmen kann. Die wichtigsten Punkte daraus sind:

  • Umschlagshäufigkeit: Die Umschlagshäufigkeit beinhaltet die Häufigkeit, wie oft der Bonus umgesetzt werden muss, bevor sich das virtuelle Spielgeld in Echtgeld umwandelt. Diese Häufigkeit liegt in der Regel zwischen 20 Mal und 60 Mal.
  • Umzusetzender Betrag: Der umzusetzende Betrag kann entweder das Startgeld sein (Einzahlung plus Bonusgeld), der Bonus oder das Deposit.
  • Zeitliche Befristung: Eine weitere Angabe ist die zeitliche Befristung, in der der Umsatz erfolgen muss. Meistens sind dies 30 Tage, manche Casinos räumen aber auch nur eine kürzere Zeitspanne ein, ganz selten gibt es auch eine längere.
  • Anrechenbarkeit: Für den Bonusumschlag werden in der Regel nicht sämtliche Games zu 100 % gewertet. Oft sind bestimmte Spiele vom Bonusumsatz ausgenommen, wie zum Beispiel Tisch- und Kartenspiele.

Dadurch zeichnet sich ein empfehlenswertes Casino aus

Wer neu ist und noch nie in einem online Casino gespielt hat, muss bei der Wahl des passenden Casinos einige Dinge berücksichtigen. Schließlich möchte niemand bei einem schwarzen Schaf der Casinobranche landen. Die nachfolgenden Kriterien sind besonders wichtig und unterscheiden einen empfehlenswerten Anbieter von einem weniger empfehlenswerten.

Glücksspiellizenz

Die Lizenzierung ist sehr wichtig, da daran erkennbar ist, ob es sich um ein seriöses und empfehlenswertes Angebot handelt. Denn nur ein online Casino, das im Besitz einer Glücksspiellizenz ist, wird von einer anerkannten Regulierungsbehörde geprüft. Seriöse Casinos geben diese Lizenz transparent an. Stammt die Glücksspiellizenz aus einem EU-Land, dann kann davon ausgegangen werden, dass sich das online Casino an die geltenden Gesetze hält.

Datensicherheit

Ein weiterer wichtiger Punkt ist auch das Thema Datensicherheit. Schließlich möchte niemand, dass seine sensiblen Kundendaten bei einem Werbeunternehmen oder einem unbefugten Dritten landen. Aus dem Grund greifen die meisten Casinos auch auf eine SSL Verschlüsselungstechnik zurück, wenn sensible Daten übertragen werden. Die SSL Verschlüsselung stammt ursprünglich vom Online Banking und gilt als sehr sicher.

Spielangebot

Das Angebot an Spielen ist von Casino zu Casino unterschiedlich gehalten. Es gibt Casinos, die arbeiten nur mit einem einzigen Softwareentwickler zusammen und andere, die mit gleich mehreren renommierten Spieleherstellern zusammenarbeiten. Die größte Auswahl gibt es bei den sogenannten Multi Casinos. Das bedeutet, dass das Casino Spiele von unterschiedlichen Softwareprovidern im Portfolio vorweisen kann. Dabei sollten nicht nur viele Slots vorhanden sein, sondern auch die Tisch- und Kartenspiele wie Blackjack und Roulette. Abgerundet wird das Angebot im Optimalfall mit einem Live Casino.

Zahlungsoptionen

Wer eine Einzahlung in einem online Casino tätigt, möchte nicht extra hierfür Kunde bei einem neuen Zahlungsdienstleister werden. Daher ist es sehr wichtig, dass ein ausgewogenes Angebot an Zahlungsmitteln offeriert wird. Meistens sind die Kreditkarten Visa und Mastercard vorhanden, aber auch die eWallets Skrill und Neteller. Die Banküberweisung kann mit einem Direktbuchungssystem in Echtzeit durchgeführt werden und die Prepaidkarte Paysafecard sollte ebenfalls nicht fehlen. Hinzu kommt, dass Zahlungen möglichst kostenlos sein sollten und Auszahlungsanträge schnell bearbeitet werden.

Kundensupport

Auch beim Kundensupport gibt es gewaltige Unterschiede. Einige Casinos beschäftigen zum Beispiel für deutsche Kunden extra deutschsprachige Angestellte. Ein weiterer wichtiger Punkt sind auch die Erreichbarkeitszeiten. Die Mitarbeiter können bei einigen Casinos rund um die Uhr angesprochen werden. Für den Kontakt haben sich eine kostenlose Telefonhotline oder ein Live Chat als beste Methoden herauskristallisiert. Denn so ist eine schnelle Antwort garantiert und Bestehen noch Unstimmigkeiten, ist auch eine Nachfrage möglich.

Bedienbarkeit:

Ist das Spieleportfolio schlecht bedienbar, verlieren Anwender schnell den Spaß. Das ist natürlich auch den Casinos bewusst und darum wird ein hoher Wert auf eine einfache Bedienbarkeit gelegt. Die Spiele sollten mit nur wenigen Klicks gefunden werden können und auch Einzahlungen und Auszahlungen sind im Idealfall intuitiv möglich. Ist eine Webseite schwer bedienbar, macht das Spielen schließlich keinen Spaß.

volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Nur für Männer über 1,90 Meter - tolle Stoffe, modernes Design

Hemden extra langer Arm 72cm, Überlänge

Oasis Papagayo Resort & Beach Volleyball

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner