volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Volleyball Startseite » Sportverletzungen im Volleyball und Beachvolleyball » Chondropathia patellae

Chondropathia patellae

Dabei handelt es sich um eine belastungsbedingte Schädigung der Knorpelschicht auf der Rückseite der Kniescheibe. Im Extremfall, wenn keine Knorpelschicht mehr vorhanden ist, reibt Knochen auf Knochen.

Ursachen sind neben Muskeldysbalancen (wie in Kap 6.2.1 beschrieben) auch direkte Stürze auf die Kniescheibe sowie Überlastungen (besonders bei Fehlstellungen wie X- oder O-Beinen).

Echte Knorpelschäden sind jedoch seltener als bisher angenommen wurde. Durch die Arthroskopie stellte sich heraus, daß es sich häufig "nur" um Patellaspitzensyndrome oder Entzündungen der Schleimbeutel handelt.

Wichtigster Bestandteil der Therapie ist ein isometrisches Auftrainieren der ischiocruralen Therapie, in manchen Fällen auch eine Operation.

Alle Maßnahmen zur Vermeidung von Überlastungen (Aufwärmen, Dehnen, Vermeidung von Muskelungleichgewichten, gutes Schuhwerk, Tragen von Knieschützern...) tragen zur Prophylaxe bei.

» zum Inhaltsverzeichnis

Diese Inhalte wurden freundlicherweise von Martin Plessl zur Verfügung gestellt. Die komplette Arbeit kann unter: www.hausarbeiten.de heruntergeladen werden.

volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Der volleyballer.de Newsletter

Abonniere jetzt den täglichen Newsletter, verpasse kein News!

Newsletter abonnieren

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner