volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Volleyball Startseite

Die Smart Beach Tour 2014

Beachvolleyball-Fans und Spieler aufgepasst. Bald geht die diesjährige Smart Beach Tour wieder los. Der Tour-Auftakt findet am 23. Mai in Münster statt, wo die Tour bis zum 25.5. gastieren wird. Mit den vier Smart Beach Cups, vier Smart Super Cups und den deutschen Smart Beach Volleyball Meisterschaften ist die Tour eine der bedeutendsten in ganz Deutschland, bei der es sich sowohl Spieler als auch Zuschauer nicht nehmen lassen, sie zu einer der größten Strandpartys überhaupt werden zu lassen. Zu den aufregenden Austragungsorten der Tour gehören in diesem Jahr neben Standardplätzen wie Sankt-Peter-Ording, Kühlungsborn, Timmendorfer Strand, Binz, Köln, Münster und Hamburg auch neue oder zwischenzeitlich pausierende Locations wie der Nürnberger Hauptmarkt und Dresden mit dazu. In den Städten und Orten, die nicht direkt am Strand liegen, werden mitten in der Stadt entsprechende Plätze aufgebaut.

Der Kampf um die Meisterschaft

Das große Finale findet Ende August in Timmendorfer Strand statt, wo die besten 16 Damen- und Herrenmannschaften um die Meistertitel spielen werden. Bis dahin liegen allerdings noch einige Austragungsorte und Turniere vor den Teams, denn es wird ein spannender und hoffentlich heißer Sommer! Die Live Sportwetten dürften jetzt schon heiß laufen, welche Teams am Ende die besten Chancen haben könnten, doch gerade aus dem Grund, dass es noch zahlreiche Zwischenstopps bis zur Meisterschaft einzulegen gibt, steht im Grunde alles offen. Wenn in den kommenden Wochen und Monaten in den Medien, zum Beispiel auf Sportseiten wie dieser, etwas über das Thema Beachvolleyball zu lesen sein wird, dann mit Sicherheit über die Smart Beach Tour.

Attraktionen rund um das Turnier

Wenn sich der Sommer in diesem Jahr überall so schön zeigen sollte, wie es das Frühjahr bisher vorgemacht hat, dann ist an den neun Austragungsorten der Smart Beach Tour wieder mit einer einzigartigen Stimmung und einem mitfiebernden Publikum zu rechnen. Rund um das Turnier findet natürlich wieder ein vielseitiges Rahmenprogramm statt, das all denjenigen, die irgendwann von den fliegenden Bällen genug gesehen haben, ausreichend Abwechslung bieten sollte. Egal ob in der Innenstadt einer der schönsten deutschen Städte oder am Strand, meist sind um die Smart Beach Tour Turniere herum so viele Dinge geboten, dass man gar nicht weiß wo man zuerst hinsehen soll.

Termine und Infos

Einer der Höhepunkte der Tour wird sicherlich der Zwischenstopp in Hamburg vom 30. Mai bis zum 1. Juni sein. Dann ist die Smart Beach Tour nämlich im Rahmen des Harburger Binnenhafenfests zu Gast und wird dort sportbegeisterte Besucher der Feierlichkeiten in ihren Bann ziehen. Es ist ein ganz typisches Stadt-/Hafenfest, das über das lange Himmelfahrtswochenende im südlichen Hamburg zelebriert wird und da in der Hansestadt der Beach-Flair nie weit entfernt ist, passt das Beachvolleyball Turnier natürlich bestens mit in die Veranstaltung. Nach einem guten Monat Pause geht es dann in Binz auf Rügen vom 4. bis 6. Juli weiter, dicht gefolgt von den Abstechern nach Köln, St. Peter-Ording, Dresden, Kühlungsborn, Nürnberg und letztlich Timmendorfer Strand vom 29. bis 31. August. Wer spitzenmäßige Volleyballmatches bewundern möchte, sollte zu einem dieser Termine am richtigen Ort sein.

volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Der volleyballer.de Newsletter

Abonniere jetzt den täglichen Newsletter, verpasse kein News!

Newsletter abonnieren

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner