volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Drei Spitzenspiele

Bundesligen: Drei Spitzenspiele

17.11.2017 • Bundesligen • Autor: DV 197 Ansichten

Am Wochenende kommt es in der 1. Bundesliga gleich zu drei Partien, in der die Spitzenteams in direkten Duellen aufeinander treffen. Alle Partien werden live und kostenlos bei www.sportdeutschland.tv gestreamt.

Kann Düren auch auswärts?

Drei makellose Siege, u.a. gegen die Top-Teams Berlin und United Volleys, hat Düren bislang auf dem Konto und steht somit auf Platz zwei der Tabelle. Auswärts langte es aber bislang in zwei Partien lediglich zu einem Punktgewinn. Ob sich daran etwas am Wochenende ändert, erscheint fraglich, denn die Mannschaft um EM-Silbermedaillengewinner Michael Andrei gastiert beim Primus aus Friedrichshafen. Und der präsentiert sich bislang bärenstark, eilt in allen Wettbewerben von Sieg zu Sieg. Zuletzt in der Champions League und im DVV-Pokal.
In zwei der drei anderen Partien liegen die Favoritenrollen klar bei den Gastgebern aus Lüneburg und Bühl. Spannend verspricht das Duell zwischen Königs Wusterhausen und Herrsching.

Ansetzungen Männer

Sa, 18.11.17 19:00 Königs Wusterhausen - Herrsching
Sa, 18.11.17 19:30 Friedrichshafen - Düren
Sa, 18.11.17 20:00 Lüneburg - Rottenburg
Sa, 18.11.17 20:00 Bühl - Solingen
Mi, 22.11.17 19:10 Rhein-Main - Berlin (live im Free-TV bei SPORT1)
Mi, 22.11.17 19:30 Solingen - Friedrichshafen

DVV-Pokal 1/8-Finale

TG Rüsselsheim II - VfB Friedrichshafen 0:3 (14-25, 11-25, 17-25)

Wer bleibt an Schwerin dran?

Vierter gegen Zweiter und Fünfter gegen Dritter - das sind die beiden Top-Duelle bei den Frauen. Konkret geht es um die Partien Stuttgart gegen Münster und Vilsbiburg gegen Dresden. Sollten Münster und/oder Dresden dreifach punkten, bleiben sie an Primus Schwerin dran, der beim Spiel gegen das noch sieglose Erfurt keine Probleme haben sollte.
Wiesbaden hat die Möglichkeit, mit zwei Siegen (in Berlin und in Potsdam) nach oben zu kommen, Potsdam will nach dem guten Saisonauftakt gegen Dresden (3:2) und drei Niederlagen in Serie wieder in die Erfolgsspur finden.

Ansetzungen Frauen

Fr, 17.11.17 17:00 VCO Berlin - Wiesbaden
Sa, 18.11.17 18:00 Aachen - Suhl
Sa, 18.11.17 19:00 Schwerin - Erfurt
Sa, 18.11.17 19:00 Vilsbiburg - Dresden
So, 19.11.17 14:30 Stuttgart - Münster
So, 19.11.17 16:30 Potsdam - Wiesbaden

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner