volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Startschuss für Volleyball Bundesliga der Frauen am Mittwoch live ab 19:00 Uhr auf SPORT1

Bundesligen: Startschuss für Volleyball Bundesliga der Frauen am Mittwoch live ab 19:00 Uhr auf SPORT1

16.10.2017 • Bundesligen • Autor: SPORT1 315 Ansichten

Erstmals überträgt SPORT1 die Volleyball Bundesliga der Frauen live im Free-TV und los geht die neue Spielzeit gleich mit einem absoluten Leckerbissen: Der amtierende Deutsche Meister SSC Palmberg Schwerin tritt am Mittwoch, 18. Oktober, beim mehrfachen Titelträger Roten Raben Vilsbiburg an. Die Spitzenpartie ist live ab 19:00 Uhr auf SPORT1 zu sehen, Dirk Berscheidt kommentiert.

Gelingt Schwerin zum Auftakt die Revanche?

In der Vorsaison holte sich Schwerin, gecoacht von Bundestrainer Felix Koslowski, souverän den Meistertitel, das Team zählt erneut zu den Favoriten. Die Roten Raben landeten im Vorjahr dagegen auf Platz 6, die Niederbayern haben sich gegen die Norddeutschen dennoch viel vorgenommen. Das letzte Heimspiel entschieden die Vilsbiburgerinnen schließlich mit 3:1 für sich, die Kubanerin Liana Mesa Luaces überragte dabei. Schwerin wird auf Revanche sinnen, der Sieg im Supercup gegen Dauerrivalen Stuttgart sollte weiteres Selbstvertrauen gegeben haben. Als nächste Aufgabe wartet nach dem Match in Vilsbiburg dann auf den SSC Palmberg Schwerin das Heimspiel gegen den SC Potsdam. SPORT1 zeigt das Ost-Derby am Mittwoch, 25. Oktober, live ab 19:00 Uhr mit Kommentator Dirk Berscheidt.

Die Volleyball Bundesliga auf SPORT1

SPORT1 ist in der neuen Spielzeit der Volleyball Bundesliga der Frauen mittendrin: Die führende 360°-Sportplattform im deutschsprachigen Raum wird im Rahmen einer Lizenzvereinbarung mit Sportdeutschland.TV insgesamt zehn Partien der Hauptrunde live im Free-TV übertragen – exklusiv in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zum ersten Mal wird damit die höchste deutsche Spielklasse der Volleyball-Frauen im frei empfangbaren deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Regelmäßiger Sendeplatz für die Volleyball Bundesliga wird Mittwochabend ab 19:00 Uhr. In der Volleyball Bundesliga (VBL) der Frauen treten elf Mannschaften gegeneinander an. Die Meisterschaft wird über eine Hauptrunde und anschließende Playoffs entschieden. Letztere werden ab der Saison 2017/18 im neuen Spielmodus ausgetragen: Die Endrunde mit den besten acht Teams startet direkt mit den Playoff-Viertelfinals, die bisher im Vorfeld ausgespielten Pre-Playoffs entfallen. Die Hauptrunde 2017/18 läuft vom 14. Oktober bis zum 10. März.

Die Sendezeiten für die Volleyball Bundesliga der Frauen im Free-TV auf SPORT1:


Mittwoch, 18.10.2017 19:00 Uhr live Rote Raben Vilsbiburg - SSC Palmberg Schwerin
Mittwoch, 25.10.2017 19:00 Uhr live SSC Palmberg Schwerin - SC Potsdam, 2. Spieltag
Mittwoch, 08.11.2017 19:00 Uhr live Dresdner SC - Allianz MTV Stuttgart, 4. Spieltag
Mittwoch, 06.12.2017 19:00 Uhr live Dresdner SC - SSC Palmberg Schwerin, 6. Spieltag
Dienstag, 26.12.2017 19:15 Uhr live SSC Palmberg Schwerin - Allianz MTV Stuttgart, 9. Spieltag
Mittwoch, 17.01.2018 19:00 Uhr live Dresdner SC - SC Potsdam, 10. Spieltag,
Mittwoch, 31.01.2018 19:00 Uhr live SC Potsdam - SSC Palmberg Schwerin, 11. Spieltag
Mittwoch, 07.02.2018 19:00 Uhr live VC Wiesbaden - SC Potsdam, 14. Spieltag
Mittwoch, 14.02.2018 19:00 Uhr live SSC Palmberg Schwerin - Dresdner SC, 15. Spieltag
Samstag, 10.03.2018 19:30 Uhr live Allianz MTV Stuttgart - SSC Palmberg Schwerin, 18. Spieltag

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner