volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Allianz MTV verpflichtet Stuttgarter Nachwuchsspielerin Annie Cesar als Libera

Bundesligen: Allianz MTV verpflichtet Stuttgarter Nachwuchsspielerin Annie Cesar als Libera

04.10.2017 • Bundesligen • Autor: Sarah Engler 366 Ansichten

Annie Cesar, Stuttgarter Nachwuchsspielerin, bleibt für die nächsten zwei Saison als Libera im Kader des amtierenden Pokalsiegers. „Ich bin überglücklich und kann es kaum glauben! Aber mir war relativ schnell klar, dass ich wahnsinnig gerne Teil dieses coolen Teams sein und unter diesen Trainern spielen will. Ich freue mich jetzt sehr auf die kommende Saison und auf die Herausforderungen, die wir als Team meistern müssen“, so Cesar.

Dank des neuen Trainingskonzepts bei Allianz MTV Stuttgart trainierte Cesar seit August gemeinsam mit vier weiteren Nachwuchstalenten bei der Erstligamannschaft mit, während sie Spielerfahrung beim Zweitligateam von Allianz MTV sammelte. In den vergangenen Wochen beobachtete vor allem Cheftrainer Giannis Athanasopoulos die jungen Talente eingehend. Cesars Annahme- und Abwehrstärke fielen ihm dabei sehr positiv auf.

Eigentlich ist die 20-Jährige Außenangreiferin, nahm aber im Training bei Allianz MTV Stuttgart die Position der Libera ein, da die zunächst verpflichtete Serbin Teodora Pusic erst nach der Volleyball-Europameisterschaft der Frauen zur Mannschaft dazustößt. „Dank ihrer Ausbildung zur Außenangreiferin kann Annie auch super andere Angriffsspielerinnen im Hinterfeld unterstützen, die vielleicht einmal Schwierigkeiten in der Annahme haben“, erklärt Giannis Athanasopoulos.

Eine erste „Bestandsaufnahme“, wie sich die jungen Talente im Training beim Erstligisten entwickeln, ist ursprünglich für Dezember geplant gewesen. „Annie Cesar hat sich in sehr kurzer Zeit sehr stark entwickelt. Sie spielt auf Bundesliga-Niveau. Daher wollten wir nicht bis Dezember warten, sondern ihr gleich die Chance geben, sich in der ersten Liga zu zeigen“, fügt Sportdirektorin Kim Renkema hinzu.

Damit gibt es im Kader von Allianz MTV nun zwei Liberas, die auch beide beim Volleyball Supercup am 8. Oktober in Hannover dabei sein werden. Das neue Stuttgarter Trainingskonzept, um auch den eigenen Nachwuchs einzubinden, zahlt sich also bereits aus.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner