volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Samstag beginnt die neue Zweitliga-Saison für Straubings Volleyballerinnen

2. Bundesligen: Samstag beginnt die neue Zweitliga-Saison für Straubings Volleyballerinnen

29.09.2017 • 2. Bundesligen • Autor: Georg Kettenbohrer 276 Ansichten

Jetzt gilt es für das Team von NawaRo Straubing in der 2. Volleyball Bundesliga. Zum Saisonauftakt tritt das Team von Trainer Benedikt Frank beim Allianz MTV Stuttgart II an (Samstag, 19.30 Uhr). Ein Gegner, der von NawaRo nicht unterschätzt werden darf.

Deshalb überlässt man bei NawaRo nichts dem Zufall. Bereits um 11 Uhr macht sich der Tross im Bus von Ebenbeck Reisen auf den Weg in die Schwabenmetropole, um vor dem Spiel noch ausreichend Zeit zu haben sich auf das Spiel einzustimmen. Frank ist froh, dass es endlich um Punkte geht. „Die Vorbereitung war lang. Wir wollen uns endlich mit unseren Gegnern messen!“, so Frank. Das Spiel in Stuttgart ist für ihn eine erste Standortbestimmung. „Diese wollen wir erfolgreich meistern.“

Stuttgart ist dabei sicher keine Laufkundschaft für NawaRo. „Sie sind jung und talentiert. Außerdem stehen ein paar erfahrene Kräfte im Team. Das ist ein bisschen so wie bei uns“, erklärt Frank. „Wir werden uns wohl auf ein paar starke Punktemacherinnen konzentrieren, aber müssen vor allem auf unser Spiel schauen, dann wird es für Stuttgart erst einmal schwer“, blickt Frank positiv auf Samstag. Als stärkste Spielerinnen im Team sieht er die erfahrene Martha Deckers, Lena Große Scharmann (beide Diagonal) und Julia Wenzel (Außenangriff). „Da ist Stuttgart hervorragen aufgestellt. Wenn das Gefüge drum herum passt, dann wird das ein Team das viele gute Teams ärgern wird in der Liga.“

Die letzte Trainingswoche vor dem Saisonstart verlief bei NawaRo wegen der Erkältung einiger Spielerinnen nicht ganz so wie erhofft. „Es sind aber fast alle fit“, erklärt Frank. „Wir werden kurzfristig entscheiden, ob wir die eine oder andere einsetzen oder nicht.“ Doch das Ziel ist ungeachtet dessen für den Samstag klar: „Wir wollen Spaß haben, immer alles geben und gewinnen!“

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner