volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Im Achtelfinale gegen Weißrussland

DVV-Junioren: Im Achtelfinale gegen Weißrussland

23.08.2017 • DVV-Junioren • Autor: DVV 295 Ansichten

137 Minuten schlugen sich Deutschland und Korea im letzten Vorrundenspiel bei der U18-WM im argentinischen Santa Fé die Bälle um die Ohren, am Ende jubelten die Asiatinnen: Die deutsche Mannschaft verlor 2:3 (25-21, 25-18, 23-25, 23-25, 13-15) und beendete die Gruppe als Dritter. Im Achtelfinale wartet nun der EM-Dritte Weißrussland (23. August um 21.00 Uhr deutsche Zeit).

Sack nicht zugemacht

Keine Frage, die deutschen Mädchen kosten ihre WM in vollen Zügen aus. Von 20 möglichen Sätzen in der Vorrunde, spielten sie 19. Dabei sah es zunächst nach einer deutlichen Sache für die DVV-Auswahl aus, die in den ersten beiden Sätzen stark agierte und viel Druck auf die schnellen Koreanerinnen ausübte. "Ich glaube, wir haben ein wenig unsere Aggressivität während des Spiels verloren, vielleicht dachten wir, das Spiel ist jetzt leicht zu gewinnen", sagte die mit 26 Punkten erfolgreichste Lina Alsmeier hinterher. Ebenfalls zweistellig punkteten Emma Cyris (18), Luisa Keller (17) und Josepha Bock (12). Die Koreanerinnen nutzten die unverhoffte Gelegenheit und gewannen die drei folgenden Sätze allesamt knapp.

Luisa Keller ist angeschlagen

Bundestrainer Jens Tietböhl sagte: "Es war wieder ein überragendes Spiel meiner Mädchen, sie haben gut gekämpft und verteidigt. Aber natürlich ist die Niederlage ärgerlich, weil wir es versäumt haben, in den drei Folgesätzen den Sack zuzumachen. Zudem hat sich Luisa Keller leicht verletzt, mal sehen, ob wir sie für das Achtelfinale fit bekommen. Nach der harten Vorrunde müssen wir jetzt gucken, wie die Mädels die Anstrengungen verkraftet haben. Weißrussland ist nicht unser Wunschgegner, aber wir müssen es jetzt nehmen, wie es kommt." Die Weißrussinnen wurden souverän Zweiter in ihrer Vorrundengruppe und unterlagen nach Siegen Brasilien, Mexiko und den USA nur gegen Russland.

Modus

Die deutsche Mannschaft hatte sich als EM-Sechster für die WM-Endrunde qualifiziert. Die WM wird zunächst in vier Fünfergruppen gespielt. Die Teams auf den Plätzen eins bis vier ziehen in das Achtelfinale ein, in dem ein Erster auf einen Vierten trifft und ein Zweiter auf einen Dritten. Die jeweiligen Sieger ziehen eine Runde weiter und ermitteln in Viertel-, Halbfinale und Finalspielen die Plätze eins bis acht, die Verlierer spielen ebenfalls im Ko-System weiter und ermitteln die Plätze neun bis 16. Die Fünftplatzierten der Gruppen spielen in einer Gruppe um die Plätze 17 bis 20.

Die Ansetzungen für das Achtelfinale am 23. August

RUS (B1) - KOR (A4)
JPN (D2) - SRB (C3)
BLR (B2) - GER (A3)
TUR (D1) - COL (C4)
SLO (A2) - USA (B3)
ITA (C1) - PER (D4)
ARG (A1) - BRA (B4)
POL (C2) - DOM (D3)

Der deutsche Kader: Corina Glaab (Z, Rote Raben Vilsbiburg), Alexa Kaminski (Z, VC Olympia Schwerin), Emma Cyris, Romy Jatzko (AA, VC Olympia Berlin), Lina Alsmeier (AA, USC Münster), Luisa Keller (D, USC Münster), Emila Weske (D, SC Potsdam), Athina Dmitriadies (MB, VC Olympia Berlin), Josepha Bock (MB, VC Olympia Berlin), Lea Ambrosius (MB, VC Olympia Schwerin), Linda Bock (L, RC Borken-Hoxfeld), Patrizia Nestler (L, VC Olympia Dresden)

Der deutsche Spielplan (deutsche Zeiten)

19.08.: GER - ARG 1:3
19.08.: GER - CUB 3:2
21.08.: GER - SLO 3:2
22.08.: GER - KOR 2:3
23.08.: GER - BLR (21.00)

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Junioren"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner