volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
VC Wiesbaden kooperiert mit der Allgeier Experts Group

Bundesligen: VC Wiesbaden kooperiert mit der Allgeier Experts Group

15.08.2017 • Bundesligen • Autor: Micha Spannaus 306 Ansichten

Die Bundesliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden haben für die kommende Saison einen neuen Partner gewinnen können: Die Allgeier Experts Group – Muttergesellschaft der Goetzfried AG – gehört zukünftig zu den Silber-Lilien-Partnern des VCW.

VC Wiesbaden kooperiert mit der Allgeier Experts Group - Foto: Detlef Gottwald

Thomas Götzfried (links) und Joscha Seelmann-Eggebert mit dem Bundesliga-Team des VC Wiesbaden (Foto: Detlef Gottwald)

Das Logo der Wiesbadener Unternehmensgruppe, die als führender deutscher Anbieter von Personal- und Projektservices für IT und Engineering gilt, wird künftig an verschiedenen Stellen im VCW-Umfeld sichtbar. So werden unter anderem die Profi-Volleyballerinnen bei all ihren Bundesliga-Heimspielen das Allgeier-Experts-Markenzeichen mittels Body-Tattoo direkt und an prominenter Stelle auf der Haut tragen.

„Durch emotionalen und mitreißenden Volleyballsport verbindet der VCW viele Menschen, auch über die Grenzen Wiesbadens hinaus. Die Bundesliga-Spielerinnen sind daher die perfekten Botschafterinnen für unsere Unternehmensgruppe“, erläutert Thomas Götzfried, Vorstandsmitglied der Allgeier Experts Group. „Denn auch unsere Mission lautet, Menschen zu verbinden, damit unsere Kunden den Weg in die digitale Zukunft meistern können. Daher passt die Partnerschaft mit dem VC Wiesbaden bestens zu uns.“

Auch VCW-Geschäftsführerin Nicole Fetting freut sich über einen neuen Unterstützer an der Seite von Wiesbadens Bundesliga-Volleyballerinnen. „Sowohl Allgeier Experts als auch unsere Mannschaft wollen in ihren jeweiligen Bereichen mit Leistung überzeugen. Dieses Ziel verbindet uns.“

Dass Wiesbadens führende Unternehmen, zu denen die Allgeier Experts Group zweifelsohne gehöre, dem VCW ihr Vertrauen aussprechen, empfindet Fetting als besondere Auszeichnung: „Es zeigt, dass unsere Mannschaft ein echter Sympathieträger in der Landeshauptstadt ist. Unsere Spielerinnen verkörpern die Leidenschaft für ihren Sport und begeistern von jung bis alt jeden Zuschauer“, so die VCW-Geschäftsführerin abschließend.

Der VC Wiesbaden startet am 14. Oktober um 19 Uhr mit einem Heimspiel gegen den VfB Suhl Lotto Thüringen in die neue Bundesliga-Spielzeit 2017/2018.

Über den VC Wiesbaden
Der 1. Volleyball-Club Wiesbaden e. V. wurde 1977 gegründet und ist auf Volleyball für Frauen und Mädchen spezialisiert. Er ist Lizenzgeber der unabhängigen VC Wiesbaden Spielbetriebs GmbH (VCW), die die Bundesliga-Mannschaft stellt. Das Profi-Team ist seit 2004 durchgängig in der Ersten Bundesliga vertreten und erreichte in der vergangenen Spielzeit das Playoff-Halbfinale der Volleyball Bundesliga. Dort sicherte sich das Team von Chef-Coach Dirk Groß am Ende die Bronzemedaille. Der 1. Volleyballclub Wiesbaden e. V. bildet das Fundament des VCW auch durch eine erfolgreiche Nachwuchsarbeit. Der Verein zählt aktuell 33 Nachwuchs-Teams, die in der Vergangenheit zahlreiche Titel bei nationalen Meisterschaften in der Halle sowie beim Beachvolleyball gewonnen haben. Für die „vorbildliche Talentförderung im Verein“ ist der VC Wiesbaden in 2016 vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) mit dem „Grünen Band“ ausgezeichnet worden. Die erste Mannschaft des VC Wiesbaden ist Mitglied der Volleyball Bundesliga VBL (www.volleyball-bundesliga.de) und wird präsentiert von der IFM Immobilien AG (www.ifm.ag) und der ESWE Versorgungs AG (www.eswe.com).

Über die Allgeier Experts Group
Die Allgeier Experts Group ist ein führender deutscher Anbieter von Personal- und Projektservices für IT und Engineering. Die Division der Allgeier SE bündelt das Know-how und die Branchenexpertise der Allgeier Tochtergesellschaften Allgeier Experts Pro, Allgeier Experts Services Allgeier Experts Medical, Goetzfried AG, Goetzfried Professionals, Recompli, SearchConsult, U.N.P. und Oxygen. An 42 Standorten betreut Allgeier Experts mehr als 1.000 nationale und internationale Unternehmenskunden und öffentliche Auftraggeber. Mit 258 Millionen Euro Umsatz und 1.800 Mitarbeitern zählt Allgeier Experts gemäß Lünendonk®-Marktsegmentstudie 2017 zu den Top-3-IT-Personaldienstleistern in Deutschland. Weitere Informationen finden Sie unter www.allgeier-experts.com.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner