volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Schmetterlinge fliegen in Schwerin

DVV: Schmetterlinge fliegen in Schwerin

28.07.2017 • DVV • Autor: DVV 385 Ansichten

Was haben Maren Fromm, Jennifer Geerties , Denise Hanke , Louisa Lippmann , Marie Schölzel und Lenka Dürr gemeinsam? Alle flogen in der letzten Saison für den SSC Palmberg Schwerin durch die Volleyball-Arenen Deutschlands und standen anschließend gemeinsam in der Nationalmannschaft auf dem Feld. In Schwerin kehren sie nun am 1. September (19 Uhr) für die Vorbereitung auf die Europameisterschaft zurück, wo sie auf die Türkei mit Ex-Bundestrainer Giovanni Guidetti treffen.
Der Erfolg kommt zurück

Vier Jahre mussten die Fans in Schwerin auf einen Titel warten. Mit den Verpflichtungen der Schmetterlinge kam in der Saison 2016/2017 der Erfolg zurück. Das Double verpassten sie nur knapp und feierten zusammen mit Bundestrainer Felix Koslowski, der auch in Schwerin an der Seitenlinie steht, den Sieg in der Meisterschaft und den zweiten Platz im Pokal.

Emotionale Rückkehr Teil 1

Die Rückkehr in die Palmberg Arena ist ein emotionaler Moment. Nicht nur, weil nach den Abgängen von Leistungsträgern wie Maren Fromm oder Lenka Dürr das Spiel gegen die Türkei für alle Fans die einzige Chance, ihr goldenes Team noch einmal gemeinsam jubeln zu sehen, sondern auch, weil das letzte Länderspiel der Frauen in Schwerin vor der Wiedervereinigung stattgefunden hat. Also zu einer Zeit, in der der aktuelle Kader noch nicht einmal geboren war.

Emotionale Rückkehr Teil 2

Mit den Türkinnen wartet ohne Zweifel ein echter Hammer-Gegner und EM-Geheimfavorit auf die deutsche Auswahl, die von einem alten Bekannten trainiert werden. Giovanni Guidetti coachte neun Jahre lang das deutsche Team und feierte mit dem Gewinn von EM-Silber 2011 und 2013 zwei der größten Erfolge der jüngeren Vergangenheit. Außerdem kennt er einige der Spielerinnen noch persönlich und mit Bundestrainer Koslowski verbindet ihn eine gemeinsame Zeit in der Nationalmannschaft und langjährige Freundschaft, die an diesem Abend aber maximal fünf Sätze ruhen wird.

Wo gibt es Tickets zu kaufen?

Volleyball-Fans können ab sofort Tickets auf der Homepage des SSC Palmberg Schwerin und den lokalen Vorverkaufsstellen in Schwerin erwerben sowie in Kürze bei www.adticket.de und unter der Ticket-Hotline 0180 6050400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus dem Festnetz, max 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen).

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner