volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Frankreich krönt sich

World League: Frankreich krönt sich

10.07.2017 • World League • Autor: DVV 184 Ansichten

Frankreich hat zum zweiten Mal nach 2015 die World League gewonnen. In einem packenden Finale setzte sich der Europameister von 2015 in Curitiba vor mehr als 23.000 Zuschauern 3:2 (21-25, 25-15, 25-23, 19-25, 15-13) gegen Gastgeber Brasilien durch, das somit weiter auf den zehnten Erfolg in dem jährlichen Premium-Wettbewerb der FIVB wartet.

Frankreichs Super-Star Earvin Ngapeth war der entscheidende Spieler und steuerte 29 Punkte sowie zahlreiche brillante Aktionen bei. Nach dem Finale wurde er zurecht zum MVP gewählt. Damit bewahrheiteten sich auch die Worte von Bundestrainer Andrea Giani, der nach dem deutschen Scheitern in der ersten WM-Qualifikation gegen Frankreich sagte, „wir haben gegen das aktuell weltbeste Team verloren.“

In der World League Gruppe zwei hatte sich Slowenien den Titel durch ein 3:0 gegen Japan gesichert, die World League Gruppe drei hatte Estland mit 3:0 gegen Spanien gewonnen. Die DVV-Männer wurden Dritter in Gruppe drei.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "World League"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner