volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Supercup 2017: Ticketangebot für den Saisonauftakt

Bundesligen: Supercup 2017: Ticketangebot für den Saisonauftakt

09.07.2017 • Bundesligen • Autor: Christoph Bernier 263 Ansichten

Die Volleyballfans in ganz Deutschland erwartet ein fulminanter Start in die Saison 17/18! Der offizielle VBL-Saisonauftakt findet in diesem Jahr in der TUI Arena Hannover statt. Am 08. Oktober treffen dort die besten Vereinsmannschaften der Frauen und Männer beim Volleyball Supercup aufeinander und die Fans der BR Volleys können ab sofort ihre Tickets für den Fanblock des Deutsches Meisters erwerben.

Die Duelle des Supercups 2017 versprechen absoluten Spitzensport. Sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen kommt es zur Neuauflage der Meisterschafts- und Pokalfinals aus der vergangenen Saison. Der SSC Palmberg Schwerin trifft auf den Allianz MTV Stuttgart und die BR Volleys messen sich anschließend mit dem VfB Friedrichshafen. Doch der Saisonauftakt 2017/2018 punktet nicht nur mit Power, sondern auch mit bestem Entertainment. So dürfen sich die Zuschauer am 08. Oktober in der TUI Arena auf Tay Schmedtmann, Gewinner der sechsten "The Voice of Germany"-Staffel, als spektakulären Showact freuen.

Der "Heimvorteil" beim Supercup 2016 in der Mercedes-Benz Arena Berlin half Kapitän Robert Kromm und seiner Mannschaft keinesfalls. Das 0:3 gegen Friedrichshafen war der Aufgalopp für viele packende "Duelle der Giganten" im Saisonverlauf, die mit dem Gewinn der Meisterschaft einen krönenden Abschluss fanden. Geht es nach Kromm, soll im rund drei Autostunden entfernten Hannover der Spieß nun umgedreht werden: „Wir wollen Revanche für die Niederlage im Vorjahr nehmen. Noch ein Sieg für Friedrichshafen – das wäre ja schon fast eine Supercup-Serie. Und da sage ich: Das gilt es zu verhindern“, so der 33-Jährige mit einem Augenzwinkern. Dabei ist natürlich speziell die Unterstützung der legendären "Orangen Wand" gefragt, die sich ab sofort im eigenen Fanblock formieren kann.

Die Tickets im BR Volleys Fankontingent sind im Vergleich zum Vorjahr deutlich günstiger. Im Unterring ist in der PK 1 (37,00 EUR) der Block U10 für die Fans des Deutschen Meisters reserviert. In der PK 2 (29,00 EUR / ermäßigt 23,00 EUR) kann man sich in den Block M11 auf mittlerer Ebene einbuchen. Die Tickets gelten für beide Finalspiele der Frauen und Männer sowie das Rahmenprogramm. Zusätzlich bietet der Hauptstadtclub mit eigens für den Supercup entworfenen T-Shirts sowie Schals separat buchbare Fanartikel an.

Die Ticketpreise in der Übersicht:

PK 1 = Normalpreis 37,00 EUR
PK 2 = Normalpreis 29,00 EUR | ermäßigt 23,00 EUR

Hier geht es direkt zum Supercup Ticketshop: http://bit.ly/supercup_tickets

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner