volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Die BR Volleys Saisonkarte 2017/2018

Bundesligen: Die BR Volleys Saisonkarte 2017/2018

01.07.2017 • Bundesligen • Autor: Christoph Bernier 196 Ansichten

Jedes Heimspiel des Deutschen Meisters in allen Wettbewerben immer vom absoluten Lieblingsplatz – genau das garantiert das Saisonticket 2017/18! Die Dauerkarte für den Berliner Volleyballtempel kommt nicht nur im aufpolierten Design, sondern auch mit attraktiven Neuerungen daher und kann ab sofort im Online-Ticketshop in drei Kategorien gebucht werden!

Die BR Volleys Saisonkarte 2017/2018 - Foto: Eckhard Herfet

Foto: Eckhard Herfet

Kapitän Robert Kromm ziert symbolisch das neue Saisonticket und freut sich auch im Spieljahr 2017/18 auf die Unterstützung der BR Volleys Fangemeinde bei den Heimspielen in der Max-Schmeling-Halle.

Gemeinsam mit dem größten Volleyball-Publikum des Landes (87.000 Besucher in der abgelaufenen Saison) will der Hauptstadtclub seine eindrucksvolle Erfolgsgeschichte mit insgesamt fünf Deutschen Meistertiteln sowie einem Pokal- und Europacupgewinn in den letzten sechs Jahren in der neuen Spielzeit fortschreiben. Wer das und die einzigartige Atmosphäre im Berliner Volleyballtempel regelmäßig miterleben möchte, kann sich ab sofort seinen ganz persönlichen Sitzplatz für den gesamten Saisonzeitraum sichern!

Im Spieljahr 2017/2018 tanzen die BR Volleys erneut auf drei Hochzeiten: Mit dem Pokal-Achtelfinale gegen die SWD powervolleys Düren, der Champions-League-Gruppenphase und natürlich der Hauptrunde in der Volleyball Bundesliga sind schon jetzt 14 Heimspiele garantiert, die Ersparnis in der Preiskategorie 1 beträgt somit mindestens 100 EUR! Verläuft die Spielzeit ähnlich erfolgreich wie in den letzten Jahren, ist sogar ein Preiserlass von bis zu 220 EUR möglich.

Wer Kromm & Co immer von seinem festen Sitzplatz (Kategorie 1) aus beim Baggern, Blocken, Schmettern und Jubeln unterstützen möchte, sollte sich sputen. Sobald die Tagestickets in den Verkauf gehen, könnten die besten Plätze schnell vergeben sein. Neben der freien Sitzplatzwahl (Kategorie 2) gibt es zukünftig sogar noch eine weitere Option für das Volleyball-Publikum in Berlin und Brandenburg: Im Fanblock C wird es ein Saisonkarten-Kontingent zum Sonderpreis (Kategorie 3) geben. Anhänger, die sich dort mit dem "7. Mann" solidarisieren wollen, zahlen für ihren garantierten Sitzplatz auf der Haupttribüne lediglich 120 EUR für die gesamte Saison.

Alle Saisonkarten-Kategorien im Überblick:
Kat 1 | fester Platz auf den Haupttribünen in den Blöcken D / E / J / K | 180 EUR (ermäß. 150 EUR)
Kat 2 | freie Platzwahl auf den Nebentribünen in den Blöcken A, B, G, H, I, L-Y | 140 EUR (ermäß. 110 EUR)
Kat 3 | fester Platz auf der Haupttribüne in Block C | 120 EUR

Die wichtigsten Vorteile der BR Volleys Saisonkarte:

• Alle Wettbewerbe inklusive
• Kein Topspiel-Zuschlag
• Mit 14 garantierten Heimspielen mindestens 100 EUR Ersparnis (Kat 1
• Lieblingsplatz für die ganze Saison
• Übertragbar an Freunde und Familie
• Mitgliedschaft im Saisonkarten-Newsletter
(Verlosungen, 1x2 Freikarten für Freunde und Familie, Rabatte auf Fanartikel, u.v.m.)

Die Saisonkarten sind ab sofort erhältlich: http://bit.ly/saisonkarte17I18

 

Weitere Informationen findest Du auf:

» bit.ly

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner