volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Jung platziert Spielplan-Thematik beim FIVB-Präsidenten

FiVB: Jung platziert Spielplan-Thematik beim FIVB-Präsidenten

27.06.2017 • FiVB • Autor: DVV 286 Ansichten

Erst die Bundesligaversammlung in Zeuthen, dann DVV-Vorstandswahlen in Hannover: Das Who´s Who des deutschen Volleyballs war in den vergangenen Wochen häufig unterwegs. Das gilt auch für Klaus-Peter Jung, den Geschäftsführer der Volleyball Bundesliga (VBL). Am vergangenen Wochenende nutzte der 61-Jährige beim DVV-Verbandstag die Möglichkeit, ein paar Gedanken mit Dr. Ary Graça, dem Präsidenten des Weltverbandes FIVB, auszutauschen.

Jung platziert Spielplan-Thematik beim FIVB-Präsidenten - Foto: Marcus Windus/DVV

Klaus-Peter Jung (2.v.l.) suchte das Gespräch mit Dr. Ary Graça (3.v.l.) (Foto: Marcus Windus/DVV)

Das FIVB-Oberhaupt lobte das Verantwortungsbewusstsein, die Strukturen und Disziplin im deutschen Volleyball. Sein Ziel ist: „Familiensport Nummer eins weltweit zu werden und Volleyball auf ein neues Level zu heben.“ Und das gilt natürlich auch für die Sportart in Deutschland. Jung platzierte seinerseits auch ein äußerst wichtiges Thema beim FIVB-Präsidenten. „Im persönlichen Gespräch war es möglich, Dr. Ary Graça die Wichtigkeit eines Ganzjahreskalenders für die Volleyball Bundesligen und für den Deutschen Volleyball-Verband zu verdeutlichen“, so der VBL-Geschäftsführer.

Jung: „Eine zwölfmonatige Mischung aus Phasen der Erstligisten und Phasen der Nationalmannschaften würde die Präsenz und die Chance auf eine bessere Vermarktung für die Sportart Volleyball deutlich steigern.“ Derzeit beginnt die Saison in den 1. Bundesligen Mitte Oktober und läuft bis Anfang Mai des Folgejahres. „Anders gibt es der internationale Volleyball-Kalender aktuell nicht her“, erklärt Jung. „Aber die Pausen zwischen den Spielzeiten sind für die Bundesliga-Teams zu lang. Ein Ganzjahreskalender wäre für unsere Sportart eine deutliche Verbesserung.“

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "FiVB"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner