volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Zweiter Schritt soll folgen

DVV: Zweiter Schritt soll folgen

01.06.2017 • DVV • Autor: DVV 241 Ansichten

Der erste Schritt in der WM-Qualifikation in Viana do Castelo/POR (31. Mai bis 4. Juni) ist mit dem souveränen 3:0-Auftaktsieg gegen Slowenien gemacht, am 1. Juni (21.30 Uhr) wollen die DVV-Frauen gegen Estland den zweiten folgen lassen. Estland und Portugal überraschen

Doch Vorsicht! Estland siegte überraschend gegen die stärker eingeschätzten Finninnen 3:1 und schob sich damit hinter Deutschland auf Platz zwei der Tabelle. Dabei überzeugten die Estinnen mit einer ausgeglichenen Mannschaft - gleich vier Spielerinnen punkteten zweistellig - offenbarten aber auch Annahmeschwächen (16 Annahmefehler). Und auch im dritten Spiel gab es eine Überraschung: Gastgeber Portugal siegte in fünf Sätzen gegen Frankreich, das vor Turnierbeginn von der DVV-Delegation als härtester Gegner eingestuft wurde.

Doch auch im deutschen Spiel lief noch nicht alles planmäßig: In der Annahme standen #DieSchmetterlinge weitestgehend stabil, größere Wirkung im Angriff erzielten jedoch nur Louisa Lippmann und Jennifer Pettke . Ziel in den nächsten Spielen muss es sein, dass die Angriffsquote von allen Angreiferinnen erhöht wird. Der Anfang soll gegen Estland gemacht werden.

Von der WM-Qualifikation in Portugal werden – Stand jetzt – nur die deutschen Spiele gegen Finnland (3. Juni um 16.00 Uhr) und Frankreich (4. Juni um 18.30 Uhr) live von www.Laola1.tv übertragen.

Der Modus

Wie bei den Männern spielen auch die Frauen in sechs Sechser-Turnieren die ersten sechs WM-Tickets aus. D.h. nur die Sieger (Serbien gelang dies als erstem Team) qualifizieren sich direkt für die WM 2018 in Japan. Die sechs Zweitplatzierten haben in einem abschließenden Sechser-Turnier (22.-27. August) eine zweite Qualifikationschance. Dort bekommen der Erste und Zweite die zwei letzten europäischen WM-Tickets.

Der deutsche 14-er für die WM-Qualifikation: Denise Hanke , Maren Brinker , Jennifer Geerties , Louisa Lippmann , Marie Schölzel, Lenka Dürr (SSC Palmberg Schwerin), Dora Grozer (VC Wiesbaden), Lena Stigrot (Rote Raben Vilsbiburg), Jennifer Pettke (Allianz MTV Stuttgart), Leonie Schwertmann (USC Münster), Anna Pogany (Köpenicker SC), Lena Möllers , Berit Kauffeldt (Beziers/FRA), Jana-Franziska Poll (Athen/GRE)

Spielplan Pool F in Viana do Castelo/POR

31.05.: GER - SLO 3:0 POR - FRA 3:2 FIN - EST 1:3
01.06.: FRA - SLO (16.00) POR - FIN (18.30) EST - GER (21.30)
02.06.: FIN - FRA (16.00) GER - POR (18.30) SLO - EST (21.30)
03.06.: FIN - GER (16.00) FRA - EST (18.30) POR - SLO (21.30)
04.06.: GER - FRA (16.00) EST - POR (18.30) SLO - FIN (21.30)

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner