volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Mission WM-Teilnahme

DVV-Junioren: Mission WM-Teilnahme

18.05.2017 • DVV-Junioren • Autor: DVV 631 Ansichten

Die Vorbereitung der männlichen U21- und weiblichen U20-Nationalmannschaft auf die entscheidenden WM-Qualifikationsturniere in Berlin (U21) und Wieliczka/POL (U20, beide Turniere sind vom 19. bis 21. Mai) ist abgeschlossen, die finalen 12-er Kader nominiert. Das Turnier in Berlin wird live im Stream auf der DVV-Homepage zu sehen sein.

Zwei Siege gegen Frankreich

Die U21 geht gut vorbereitet in das Heim-Turnier in Berlin. Gegen Frankreich gab es in drei Testspielen in Bad Dürrenberg und Umgebung zwei 3:1-Siege bei einer Viersatzniederlage. Bundestrainer Johan Verstappen meint: „Es hat sich gezeigt, dass wir uns im Vergleich zur WM-Qualifikation im Januar nochmals gesteigert haben. Wir sind näher an die Top-Teams gerückt. Gegen Frankreich waren wir technisch-taktisch und auch physisch deutlich besser, auch wenn es noch nicht unsere Top-Leistung war.“ Diese ist in Berlin sicherlich von Nöten, denn gegen Lettland, Belgien und vor allem Welt- und Europameister Polen muss an die obere Leistungsgrenze gegangen werden, um eine Chance zu haben. „Ich bin überzeugt davon, dass es meiner Mannschaft noch eine Extra-Motivation gibt, unseren beste Volleyball zu zeigen, weil wir an unserem „Standort” Berlin spielen“, so Verstappen. Alle Spiele werden live im Stream bei www.sportdeutschland.tv gezeigt, der Stream ist auch auf der DVV-Homepage eingebunden. Nur der Turniersieger qualifiziert sich für die WM-Endrunde in Tschechien (23. Juni bis 2. Juli).

Mit der Unterstützung der Zuschauer erhofft sich das DVV-Team den Turniersieg. Tickets gibt es über die Homepage www.vco-berlin.de und an der Tageskasse, die Tickets kosten 10 Euro und 7 Euro ermäßigt als Tageskarte sowie 20 Euro und 14 Euro ermäßigt als Turnierkarte. Journalisten können sich über https://presse.vco-berlin.de/ akkreditieren.

Der Spielplan der U21 in Berlin
19.05.2017: POL - BEL (17:00) & LAT - GER (20:00)
20.05.2017: BEL - GER (17:00) & POL - LAT (20:00)
21.05.2017: GER - POL (15:00) & BEL - LAT (18:00)

Der 12-er Kader der U21: Maximilian Auste, Matti Binder (VC Olympia Berlin/Berliner TSC), Corbin Balster (VC Olympia Berlin/Schweriner SC), Egor Bogachev (VC Olympia Berlin/BR Volleys), Moritz Rauber, Julian Zenger (VC Olympia Berlin/VfB Friedrichshafen), Stefan Thiel (VC Olympia Berlin/TuS Kriftel), Johannes Tille (VC Olympia Berlin/TSV Mühldorf), Linus Weber (VC Olympia Berlin/Geraer VC), Tobias Krick (United Volleys Rhein-Main), Johannes Schief (TV Rottenburg), Florian Krage (SVG Lüneburg/VfL Pinneberg)

U20 optimistisch nach Polen

Ebenfalls ein schwieriges Qualifikationsturnier steht der weiblichen U20 bevor, die in Polen gegen den Gastgeber, Belgien und Bulgarien bestehen muss. Nachdem es in der Vorbereitung zwei 2:3-Niederlagen in den Niederlanden setzte, musste das Team in der vergangenen Woche den Ausfall von Libero Sophie Dreblow (SC Potsdam) verkraften, die eine Blinddarm-Operation hatte. Dennoch ist Bundestrainer Martin Frydnes optimistisch gestimmt: „Wir hatten eine sehr gute Trainingswoche in Kienbaum. Alle Spielerinnen sind fit und bereit. Wir sind hungrig auf Siege und fahren mit einem guten Gefühl nach Polen.“ Auch bei diesem Turnier qualifiziert sich nur der Sieger für die WM-Endrunde, die in Mexiko (14. bis 23. Juli) gespielt wird. Alle Spiele gibt es live im Stream bei Laola1.tv

Der Spielplan der U20 in Wieliczka
19.05.2017: GER - POL (17:00) & BEL - BUL (19:30)
20.05.2017: POL - BUL (16:00) & GER - BEL (18:30)
21.05.2017: POL - BEL (15:00) & BUL - GER (17:30)


Der 12-er Kader der U20: Pia Kästner, Paula Morgenroth, Gina Köppen, Aisha Skinner, Vanessa Agbortabi, Sindy Lenz (VC Olympia Berlin), Luise Klein (Köpenicker SC), Elisa Lohmann (Schweriner SC/VC Olympia Schwerin), Lea Ambrosius (VC Olympia Schwerin), Sabrina Krause (Schweriner SC/VC Olympia Berlin), Hanna Orthmann (USC Münster), Josepha Bock (VC Olympia Berlin/VC Bitterfeld-Wolfen)

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Junioren"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner