volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Das große Saisonfinale

Bundesligen: Das große Saisonfinale

06.05.2017 • Bundesligen • Autor: Matthias Klee 363 Ansichten

Die Volleyball Bundesliga Saison endet mit ihrem Traumendspiel: Am Sonntag (07. Mai um 14.30 Uhr) treffen in der voraussichtlich ausverkauften ZF-Arena am Bodensee die beiden Topclubs im letzten und alles entscheidenden Playoff-Finale aufeinander. Der VfB Friedrichshafen empfängt die BR Volleys. Im erneuten "Duell der Giganten" wird der Deutsche Meister 2017 ermittelt.

Das große Saisonfinale - Foto: Eckhard Herfet

Foto: Eckhard Herfet

„Der Heimsieg am Mittwoch hat uns nach dem anstrengenden Wochenende in Rom noch einmal ordentlich Selbstvertrauen gegeben. Erstmals in dieser Saison sind wir gegen den VfB auch in schwierigen Situationen ruhig geblieben“, zeigt sich BR Volleys Kapitän Robert Kromm rückblickend zufrieden mit dem Finalausgleich vor heimischer Kulisse. Im Vergleich zum Finalauftakt am Bodensee präsentierten sich die Hauptstädter in diesem Match in allen Spielelementen enorm verbessert. Aus einer stabilen Annahme heraus (67% positiv) eröffneten sich den Zuspielern Sebastian Kühner und später Tsimafei Zhukouski zahlreiche Optionen, sodass sowohl die Außenangreifer Robert Kromm und Ruben Schott, als auch der Mittelblock mit Graham Vigrass und Felix Fischer glänzen konnten. VfB-Trainer Vital Heynen zollte dieser Durchschlagskraft seinen Respekt: „Unsere Stärke ist das Zusammenspiel von Block und Verteidigung. Wenn die Berliner es trotzdem schaffen, uns dort zu schlagen, dann gewinnen sie eben.“

Exakt diese Qualitäten wollen die BR Volleys nun auch am Bodensee zeigen, um die mit drei Finalteilnahmen schon jetzt sehr erfolgreiche Saison mit einem Titel zu krönen: „Wichtig wird dabei natürlich sein, möglichst gut in das Spiel zu kommen, vor allem am Aufschlag und in der Annahme. Am Ende wird aber wie so oft in diesem Duell die Tagesverfassung ausschlaggebend sein, auch in mentaler Hinsicht“, blickt Kromm voraus. Das Heimrecht des VfB sieht der Routinier nicht zwingend als Hindernis: „Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass der Heimvorteil in den entscheidenden Spielen nicht unbedingt hilfreich sein muss. Der Erwartungsdruck des Publikums in Friedrichshafen dürfte sicherlich sehr hoch sein.“

Nicht zuletzt aufgrund der bisherigen Saisonbilanz zwischen beiden Mannschaften, denn der Heimerfolg am Mittwoch war für die Berliner der erste Sieg nach zuvor fünf Niederlagen. Durch diese zahlreichen direkten Duelle weiß man um die Stärken und Schwächen des jeweiligen Kontrahenten. „Mittlerweile kennen wir die Friedrichshafener ziemlich gut – sie uns aber natürlich auch. Daher können jetzt Kleinigkeiten in der Taktik entscheidend sein. Daran haben wir in der Video-Analyse gearbeitet. Ansonsten wollen wir einfach unsere Routinen beizubehalten – auch wenn jeder weiß, dass das Match alles andere als Routine werden wird!“, berichtet der BR Volleys Kapitän vor dem Abflug an den Bodensee.

Rund 50 Fans werden die Mannschaft von Cheftrainer Roberto Serniotti zum Saisonabschluss unterstützen, gegen die lautstarke Kulisse in der ZF-Arena ankämpfen und am Ende vielleicht sogar mit ihrem Team jubeln. Kromm durfte schon 2013 und 2014 in Friedrichshafen feiern, zum "Dreierpack" würde er nicht nein sagen: „Ich sehe die Chancen bei 50:50. Am Ende wird der Bessere gewinnen – und ich hoffe, dass wir das sind!“

Das entscheidende Match um die Deutscher Meisterschaft wird auf www.sportdeutschland.tv gezeigt.

Im Partnerhotel "Park Inn Alexanderplatz" veranstalten die BR Volleys Fanclubs ein Public Viewing für alle Daheimgebliebenen.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner