volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
BVV Beach Masters in Augsburg sehr gut besetzt

Beach: BVV Beach Masters in Augsburg sehr gut besetzt

04.05.2017 • Beach • Autor: Georg Kettenbohrer 432 Ansichten

Nach dem Beach Opening vor einer Woche steht am Wochenende das erste BVV Beach Masters der Saison an. Zu diesem reist ein Großteil der bayerischen Top-Spieler nach Augsburg. Auf den Plätzen im Freibad Fribbe werden die Teams bei besten Bedingungen um den Sieg kämpfen.

BVV Beach Masters in Augsburg sehr gut besetzt - Foto: Gerwig Löffenlholz

Auf den Beachvolleyball-Plätzen im Fribbe Freibad in Augsburg wird am Wochenende beim BVV Beach Masters wieder um jeden Ball gefightet (Foto: Gerwig Löffenlholz)

Ein sehr ansehnliches Teilnehmerfeld hat das erste BVV Beach Masters der Saison in Augsburg zu bieten. Bei den Männern haben sich fast alle Top-Teams aus Bayern angemeldet. Yannic Beck/Tim Noack (TSV Grafing) dürfte dabei die Favoritenrolle zufallen. Die bayerischen Meister von 2015 und smart tour Spieler werden jedoch keinen Freifahrtschein zum Masters-Sieg bekommen. Zu stark ist die Konkurrenz. Denn die bayerischen Meister von 2014 Konstantin Schmid/Fabian Wagner (ebenfalls TSV Grafing) haben genauso gemeldet wie Lennart Kroha/Florian Schweikart (TSV Zirndorf/DJK Augsburg-Hochzoll). Auch dem jungen Team Dan John/Simon Kulzer (FC Schüttdorf 09/TSV Vaterstetten) ist einiges zu zutrauen. Sollten Beck/Noack die Qualifikation für den smart super cup am Freitag erfolgreich gestalten, dann würde mit Benedikt Doranth/Julius Höfer ein weiteres Top-Team ins Starterfeld rücken, sofern diese die Qualifikation in Münster nicht packen sollten.

Bei den Frauen ist ebenfalls eine spannende Starterliste zusammengekommen. Von Setzlistenplatz eins geht voraussichtlich Christine Weidl mit ihrer neuen Partnerin Verena Wutzler (beide Rote Raben Vilsbiburg) ins Rennen. Ebenfalls immer für vordere Plätze gut sind die Routiniers Alexandra Meuter/Linda Weber (TSV Herrsching) und Bianca Peter/Gitta Sieber (DJK Augsburg-Hochzoll). Juliane Flessa/Laura Grell (VfL Nürnberg/TV Erlangen) sowie Veronika Kettenbach/Marion Mirtl (AllgäuStrom Volleys Sonthofen) ist ebenfalls ein Platz auf dem Siegerpodest zuzutrauen. Das Feld erscheint jedoch so ausgeglichen, dass auch noch einige weitere Teams am Ende ganz vorne stehen können. Für Spannung ist jedenfalls auch bei den Damen gesorgt.
Eine interessante Rolle könnten auch die Teams vom gastgebenden Verein DJK Augsburg-Hochzoll sein. Insgesamt haben sich vier Herren- und fünf Frauenteams der DJK für das Masters im heimischen Fribbe qualifiziert. „Das freut uns ganz besonders“, so Fabian Brenner, der Abteilungsleiter Beachvolleyball bei der DJK Augsburg-Hochzoll. „Vor allem, weil alle Teams ohne eine Wildcard auskommen.“

Gespielt werden beide Turniere nach dem Spielmodus Double-Out. Das heißt alle Teams starten zunächst in der Gewinnerrunde. Bei einer Niederlage wechseln sie in die Verliererrunde und haben die Chance mit weiteren Siegen noch bis ins Halbfinale vorzustoßen. Verliert ein Team sein zweites Spiel ist es ausgeschieden.

Beachvolleyball Masters-Tour des Bayerischen Volleyball-Verbandes


Die Beachvolleyball Masters-Tour des Bayerischen Volleyball-Verbandes ist die höchste bayerische Beachvolleyball-Serie. Sie ist die zweithöchste Serie im deutschen Beachvolleyball. Bei der Masters-Tour sammeln die Teams Punkte für die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft und können auch Deutsche Ranglistenpunkte für sich verbuchen. Insgesamt werden in der Saison 2017 in Bayern fünf BVV Beach Masters gespielt. Zur Masters-Tour zählen außerdem 17 BVV Beach Cup+ und 9 BVV Beach Cups. Höhepunkt der Saison ist die Bayerische Beachvolleyball Meisterschaft und Bayerische Cup Meisterschaft in Ebersberg vom 21.-23. Juli.

Die Tour-Partner 2017

Töpfer Babywelt: Gleich, ob es um Pflege in der Schwangerschaft, Babynahrung, Babypflege oder Beikost geht, Töpfer stellt ausschließlich in bester Bio-Qualität her. www.toepfer-babywelt.de

Grillido: Entdecke die Wurstrevolution! Reich an Proteinen. Höchste Fleischqualität. 80% weniger Fett. Die Grillido Produkte – wenig Fett. Viel Eiweiß. Unendlich guter Geschmack. www.grillido.de

BeachvolleyballCamp.de: Getreu unserem Motto „100 % Beachvolleyball, 100 % Urlaub“ bekommst Du die einmalige Kombination in einer tollen Atmosphäre. www.beachvolleyballcamp.de

Pleinfelder Quarzsand: Wir fördern, veredeln, liefern Quarzsande für Sport, Spiel und Freizeit – als Reitplatzsand, Beachsand und mehr. www.pleinfelder-quarzsand.de


Turnierplan 2017
Bayerische Meisterschaft
22.07. - 23.07.2017 Ebersberg

BVV Beach Masters (Kat.1)
15.07. - 16.07.2017 Kempten

BVV Beach Masters (Kat.2)
06.05. - 07.05.2017 Augsburg
20.05. - 21.05.2017 Erlangen
24.06. - 25.06.2017 Mühldorf
01.07. - 02.07.2017 Freising

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner