volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Anna Kalinovskaya auch 2017/18 eine Lady in Black

Bundesligen: Anna Kalinovskaya auch 2017/18 eine Lady in Black

26.04.2017 • Bundesligen • Autor: Bastian Heckert 332 Ansichten

Der Schock in den letzten Tagen in der Fangemeinde des Volleyball-Bundesligisten Ladies in Black Aachen war groß, ließ doch Anna Kalinovskaya über die sozialen Medien verbreiten, dass Sie Aachen verlässt. Hinterher schickte Sie noch Liebesbekundungen an Stadt, Fans, Trainer und Teamkolleginnen. Ja, Sie hat tatsächlich Aachen letzte Woche verlassen um in Ihre weissrussische Heimat zu fliegen und mit der Nationalmannschaft das eine oder andere Spiel zu bestreiten.

Anna Kalinovskaya auch 2017/18 eine Lady in Black - Foto: Ladies in Black Aachen

Anna Kalinovskaya (Foto: Ladies in Black Aachen )

Aber - und damit wäre dieses Missverständnis Ihres Postings aufgeklärt - Sie hatte da schon längst das Angebot der Verantwortlichen der Ladies in Black Aachen angenommen und wird auch in der Saison 2017/18 die Schuhe für Aachen schnüren. Die 31-jährige ist mit Abstand die erfahrenste und erfolgreichste Spielerin im LiB-Kader und somit auch ein nötiger Ruhepol für die junge Mannschaft.

Auf die Mittelblockerin ist stets Verlass, sie gilt als ausgezeichnete "Leserin" des Spiels der gegnerischen Mannschaften und ist somit in der Lage auch ihren Mitspielerinnen entsprechende Tipps zu geben. Dem Aachener Publikum dürften auch stets ihre "Einbeiner über Kopf" positiv in Erinnerung sein, mit ihren Aufschlägen bereitet sie den Gegnern stets Probleme.

"Mit der Weiterverpflichtung von Anna kommen wir unserem Ziel, mindestens den Kern der Mannschaft zusammenzuhalten, wieder ein Stückchen näher" freut sich derweil Sportdirektor Sebastian Gutgesell, dass auch die starke Mittelblockerin - nach Frauke Neuhaus und Kirsten Knip sowie dem Trainerteam um Saskia van Hintum - das Aachener Angebot direkt angenommen hat.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner