volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
XTRONIC steigt als Sponsor beim TV Rottenburg ein

Bundesligen: XTRONIC steigt als Sponsor beim TV Rottenburg ein

18.04.2017 • Bundesligen • Autor: Moritz Liss 394 Ansichten

Der TV Rottenburg und die XTRONIC GmbH schließen eine Partnerschaft für die kommende Spielzeit. Das Böblinger Unternehmen, das seinen Tätigkeitsschwerpunkt im Umfeld der deutschen Automobilindustrie hat, engagiert sich zukünftig als Sponsor bei den Bundesligavolleyballern.

XTRONIC steigt als Sponsor beim TV Rottenburg ein - Foto: Lajana Kampf

Foto: Lajana Kampf

Daniel Schmid, Geschäftsführer der XTRONIC, war in der vergangenen Saison spontan Gast beim TVR und hat sich von der Atmosphäre im „Tollhaus“ sofort anstecken lassen. „Dies und die durch den Ausstieg des größten Sponsors entstandene spezielle Situation des TVR haben uns sehr schnell zu dem Entschluss gebracht, dass wir uns hier engagieren möchten“, so Daniel Schmid.

In den vergangenen Wochen hat Philipp Vollmer, Geschäftsführer der TVR Volleyball GmbH, die u.a. durch den Ausstieg des größten Sponsors entstandene Etatlücke von knapp 125.000 Euro geschlossen. Dies konnte durch die Unterstützung der bestehenden Sponsoren, der Stadt Rottenburg und einiger neuer Partner gemeistert werden. Der größte neue Partner, den der TVR bis dato gewinnen konnte, ist das Böblinger Unternehmen XTRONIC.

XTRONIC ist sowohl Entwicklungspartner als auch Lieferant der Automobilindustrie. Ein Blick in die Referenzen des Unternehmens weisen international tätige Firmen wie Daimler, Volkswagen, AMG, Porsche, Bosch und LG Electronic als Kunden aus. Die Geschäftsbereiche des Unternehmens teilen sich in Projektmanagement, Systementwicklung, Systemintegration und Systemaufbau auf. Das Unternehmen befasst sich schwerpunktmäßig mit den Themen Digitalisierung, Infotainment- und Fahrassistenzsysteme sowie der Elektromobilität.
Ab der kommenden Spielzeit wird das XTRONIC-Logo das Trikot und die Spielhose des TVR zieren und auf den LED-Banden und im Umlauf der Paul Horn-Arena werden die Fans immer wieder auf den Automobilzulieferer aufmerksam.

In den letzten zehn Jahren konnte XTRONIC seine Mitarbeiterzahl mehr als verdoppeln und beschäftigt aktuell über hundert Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Hauptsitz in Böblingen sowie im niedersächsischen Wolfsburg.

Die XTRONIC agiert dabei in einem dynamischen Marktumfeld und sucht daher ständig neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Auch aus diesem Grund ist das Unternehmen die Partnerschaft mit dem TVR eingegangen. „Mit unserem direkten Kontakt zu einer attraktiven Zielgruppe können wir XTRONIC unter anderem im Bereich Recruiting einen Mehrwert bieten und die Bekanntheit der Firma steigern. Ich bin glücklich, dass XTRONIC uns das Vertrauen ausgesprochen hat und freue mich auf die Zusammenarbeit, die für beide Seiten einen großen Mehrwert bietet“, so Philipp Vollmer.

Hier finden Sie weitere Informationen über Xtronic: http://www.xtronic.de/

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner