volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Koslowski gibt Kaderkreis bekannt

DVV: Koslowski gibt Kaderkreis bekannt

12.04.2017 • DVV • Autor: DVV 4786 Ansichten

Angeführt von einem Bundesliga-Sextett des SSC Palmberg Schwerin hat Bundestrainer Felix Koslowski seinen vorläufigen Kaderkreis für den Nationalmannschafts-Sommer benannt. Von den insgesamt 24 Spielerinnen sind mit Kimberly Drewniok, Lisa Gründing (SC Potsdam), Irina Kemmsies, Dora Grozer (VC Wiesbaden), Barbara Wezorke (Rote Raben Vilsbiburg), Frauke Neuhaus (Ladies in Black Aachen), Anna Pogany (Köpenicker SC) und Lisa Stock (SWE Erfurt) gleich neun „Neulinge“ dabei.

Koslowski gibt Kaderkreis bekannt - Foto: FiVB

Foto: FiVB

Die Bundesliga stellt mit 19 Spielerinnen den „Löwenanteil“, mit Maren Brinker , Lenka Dürr , Jennifer Geerties , Denise Hanke (alle Schwerin), Jana-Franziska Poll (Athen/GRE) und Lisa Izquierdo (Samsun/TUR) sind noch sechs Akteurinnen dabei, die 2013 EM-Silber in Berlin gewannen. Koslowski sagt zu seiner Auswahl: „Wir haben einen guten Mix aus erfahrenen und jungen Spielerinnen, die zum Teil noch gar keine Berührungspunkte mit der A-Nationalmannschaft hatten. Spielerinnen wir Irina Kemmsies beispielsweise haben sich sehr gut über die Saison entwickelt, und ich will mit der Nominierung auch zeigen, dass Leistung honoriert wird und die Tür immer offen ist.“ Kritische Worte fand der Bundestrainer in einer anderen Sache: „Sehr schade ist, dass einige Spielerinnen wegen Verletzungen, des Studiums oder persönlicher Gründe abgesagt haben. Ich glaube aber auch, dass der Stellenwert der Nationalmannschaft etwas verkannt wird und unser klares Bestreben ist, dass es wieder attraktiv wird, für die Nationalmannschaft zu spielen. Für jede Spielerin muss es das Größte sein, für sein Land zu spielen.“

Die DVV-Frauen starten am 8. Mai in Heidelberg mit dem ersten Lehrgang, für den Koslowski mit 18 bis 20 Spielerinnen plant. Aus diesen wird er die 14 nominieren, die bei der WM-Qualifikation in Viana do Castelo/POR (31. Mai bis 4. Juni) gegen Slowenien, Estland, Portugal, Finnland und Frankreich das Ticket zur WM-Endrunde 2018 in Japan buchen sollen. Anschließend folgen das Turnier in Montreux/SUI (6. bis 11. Juni), der Grand Prix (7. bis 30. Juli) sowie die EM-Endrunde in Baku/AZE (22. September bis 1. Oktober). Nach dem Turnier in Montreux stoßen die bis dahin nicht berücksichtigten Spielerinnen aus dem Kaderkreis hinzu, zudem gibt es noch eine mögliche weitere Spielerin in der „Hinterhand“: „Ich bin mit Saskia Hippe im Gespräch. Sie hat etwas Knieprobleme und will sich nach ihrer Rückkehr aus Piräus erst einmal medizinisch durchchecken lassen“, so Koslowski über die Diagonalangreiferin.

Der Kaderkreis: Denise Hanke , Maren Brinker , Jennifer Geerties , Louisa Lippmann , Marie Schölzel, Lenka Dürr (SSC Palmberg Schwerin), Kimberly Drewniok, Lisa Gründing (SC Potsdam), Irina Kemmsies, Dora Grozer (VC Wiesbaden), Lena Stigrot, Barbara Wezorke (Rote Raben Vilsbiburg), Jennifer Pettke , Julia Schaefer (Allianz MTV Stuttgart), Juliane Langgemach, Leonie Schwertmann (USC Münster), Frauke Neuhaus (Ladies in Black Aachen), Anna Pogany (Köpenicker SC), Lisa Stock (SWE Erfurt), Lena Möllers , Berit Kauffeldt (Beziers/FRA), Lisa Izquierdo (Samsun/TUR), Jana-Franziska Poll (Athen/GRE), Laura Emonts (Prostejov/CZE)

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner