volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
DSHS SnowTrex Köln mit ago.Sport an die Tabellenspitze

2. Bundesligen: DSHS SnowTrex Köln mit ago.Sport an die Tabellenspitze

30.03.2017 • 2. Bundesligen • Autor: DSHS SnowTrex Köln 347 Ansichten

Auch in dieser Saison werden die Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln wie in der vergangenen Spielzeit wieder von ago.Sport professionell im athletischen Bereich betreut. Das Team um Arne Greskowiak bietet im ago.Sportklub neben dem Athletik-Training insbesondere Personal-Training an.

DSHS SnowTrex Köln mit ago.Sport an die Tabellenspitze - Foto: DSHS SnowTrex Köln

Bringt die DSHS SnowTrex Köln-Volleyballerinnen auch in dieser Saison athletisch an die Spitze: Athletik-Trainer Philipp Schmitz von ago.Sport (Foto: DSHS SnowTrex Köln)

Mehrmals in der Woche darf das Zweitligateam von Trainer Jimmy Czimek von der hervorragenden Betreuung der Athletik-Coaches profitieren. "Da trainieren wir am gleichen Ort zusammen mit den besten Sportlern Köln, z.B. den Basketball-Rheinstars, den Kölner Haien und den Erstliga-Hockeydamen und es wird mit individuellen Trainingsplänen an unseren Schwächen gearbeitet. So können wir uns in unserer Sportart besser weiterentwickeln und haben eine gute Verletzungsprophylaxe", ist Kapitänin Pia Weiand begeistert von der Zusammenarbeit mit ago. Auch Kölns Trainer Jimmy Czimek schätzt die Unterstützung durch ago im athletischen Bereich. "In unserer wenigen Hallenzeit konzentrieren wir uns voll auf die Arbeit am Ball. Muskuläre Dysbalancen können die Spielerinnen darüber hinaus hervorragend bei ago in den Griff bekommen. Seit der Zusammenarbeit haben unsere Spielerinnen athletisch einen großen Sprung gemacht", ist der Kölner Coach insbesondere mit dem verantwortlichen Coach Philipp Schmitz, der die Spielerinnen mit individuell abgestimmten Trainingsplänen trainiert, sehr zufrieden.
"Wir betreuen die Spielerinnen sehr individuell, um so ihre Stärken weiter auszubauen und ihre Schwächen deutlich zu vermindern. Dabei stehen vor allem die Kraftentwicklung, die Verbesserung der Sprungkraft und die Verletzungsprophylaxe im Vordergrund", erläutert ago. Sport-Trainer Philipp Schmitz das Athletikkonzept. "Die langfristige Planung und Entwicklung der Spielerinnen zeigt sich in diesem Jahr deutlich. Vor allem diejenigen, die in den letzten zwei Spielzeiten kontinuierlich bei uns trainiert haben, haben einen großen Schub gemacht, wie z.B. Schlüsselspielerin Pia Weiand", so der Athletik-Experte weiter. Pia Weiand führt derzeit das MVP-Ranking der 2. Bundesliga Nord an - wenn dies auch am Ende der Saison der Fall sein würde - ago.Sport hätte mit Sicherheit einen großen Anteil daran.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner