volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Schwerin, Stuttgart im Halbfinale - United Volleys auch

Bundesligen: Schwerin, Stuttgart im Halbfinale - United Volleys auch

23.03.2017 • Bundesligen • Autor: DVL 538 Ansichten

Der SSC Palmberg Schwerin und der Allianz MTV Stuttgart sind am Mittwoch ins Playoff-Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft eingezogen.

Schwerin, Stuttgart im Halbfinale - United Volleys auch - Foto: Nils Wüchner, niels-wuechner.de

Außenangreiferin Maren Brinker steht mit dem SSC Palmberg Schwerin im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft (Foto: Nils Wüchner, niels-wuechner.de)

Stuttgart, in der aktuellen Saison schon Supercup-Gewinner und DVV-Pokalsieger, setzte sich mit 3:1 (25:17, 19:25, 25:20, 25:20) beim USC Münster durch. Damit machten die Volleyballerinnen aus der Landeshauptstadt Baden-Württembergs den Einzug in die Runde der letzten Vier perfekt.

Schwerin gewann sein Playoff-Viertelfinalspiel im Lotto Dome im belgischen Maaseik mit 3:1 (25:23, 22:25, 25:16, 25:19). Nach dem zweiten Erfolg gegen die Ladies in Black Aachen kann das Team aus Mecklenburg-Vorpommern ebenfalls für die nächste Runde planen.

Klar ist damit auch, dass die Playoff-Halbfinals der Frauen im Modus Best of 3 stattfinden. Denn der Schweriner SC ist auch im Europapokal-Halbfinale (CEV Challenge Cup) vertreten.
Gleiches könnte bei den Männern passieren. Sollten sich nach den United Volleys Rhein-Main (setzten sich im Playoff-Viertelfinale am Mittwoch zum zweiten Mal gegen Herrsching durch) auch die BR Volleys für die Vorschlussrunde im Kampf um die Meisterschaft qualifizieren, werden die Playoff-Halbfinals - in Abhängigkeit zu den Endrunden der CEV-Wettbewerbe - ebenfalls im Modus Best of 3 gespielt.

Im Abstiegskampf der Männer haben die Solingen Volleys am Mittwochabend für ein Ausrufezeichen gesorgt. Gegen den TV Rottenburg gab es nach dem 1:3 vom Samstag vor heimischer Kulisse ein 3:0, sodass die Entscheidung über den sportlichen Absteiger im entscheidenden Spiel am 26. März in der Paul Horn-Arena in Tübingen fällt.

Das Playoff-Viertelfinale der Frauen (Best of 3) im Überblick:
18.03.17 I SSC Palmberg Schwerin vs. Ladies in Black Aachen 3:0 (25:10, 25:19 25:15)
22.03.17 I Ladies in Black Aachen vs. SSC Palmberg Schwerin 1:3 (23:25, 25:22, 16:25, 19:25)
--
19.03.17 I Allianz MTV Stuttgart vs. USC Münster 3:2 (25:13, 25:15, 22:25, 20:25, 15:13)
22.03.17 I USC Münster vs. Allianz MTV Stuttgart 1:3 (17:25, 25:19, 20:25, 20:25)
--
18.03.17 I Dresdner SC vs. Rote Raben Vilsbiburg 3:0 (25:14, 25:21, 25:9)
22.03.17 I Rote Raben Vilsbiburg vs. Dresdner SC 3:1 (14:25, 25:15, 28:26, 25:23)
25.03.17 I Dresdner SC vs. Rote Raben Vilsbiburg (**)
--
18.03.17 I SC Potsdam vs. VC Wiesbaden 3:2 (14:25, 21:25, 25:23, 25:19, 15:13)
21.03.17 I VC Wiesbaden vs. SC Potsdam 3:0 (25:21, 25:21, 25:20)
27.03.17 I SC Potsdam vs. VC Wiesbaden (**)
(**) Entscheidungsspiel
Das Playoff-Viertelfinale der Männer (Best of 3) im Überblick:
18.03.17 I VfB Friedrichshafen vs. Netzhoppers SolWo Königspark KW 3:0 (25:17, 25:17, 28:26)
26.03.17 I Netzhoppers SolWo Königspark KW vs. VfB Friedrichshafen
29.03.17 I VfB Friedrichshafen vs. Netzhoppers SolWo Königspark KW (**)
--
18.03.17 I BR Volleys vs. TV Ingersoll Bühl 3:1 (25:18, 25:16, 18:25, 25:18)
26.03.17 I TV Ingersoll Bühl vs. BR Volleys
29.03.17 I BR Volleys vs. TV Ingersoll Bühl (**)
--
18.03.17 I United Volleys Rhein-Main vs. TSV Herrsching 3:0 (25:22, 25:20, 25:16)
22.03.17 I TSV Herrsching vs. United Volleys Rhein-Main 0:3 (16:25, 29:31, 22:25)
--
19.03.17 I SWD powervolleys Düren vs. SVG Lüneburg 3:2 (20:25, 21:25, 25:19, 25:15, 15:13)
22.03.17 I SVG Lüneburg vs. SWD powervolleys Düren 3:0 (25:23, 25:19, 25:21)
29.03.17 I SWD powervolleys Düren vs. SVG Lüneburg (**)
(**) Entscheidungsspiel: Dieses Spiel entfällt, wenn der Gesamtsieger vorzeitig feststeht.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner