volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Volleyball Supercup 2017 am 8. Oktober in Hannover!

Bundesligen: Volleyball Supercup 2017 am 8. Oktober in Hannover!

06.03.2017 • Bundesligen • Autor: DVL 243 Ansichten

Jetzt ist es amtlich! Der Volleyball Supercup 2017 wird am 8. Oktober stattfinden. Austragungsort wird erstmalig die TUI Arena in Hannover sein. Das ist am Montag anlässlich eines Pressetermins im Neuen Rathaus in der niedersächsischen Landeshauptstadt verkündet worden.

Volleyball Supercup 2017 am 8. Oktober in Hannover! - Foto: Conny Kurth, www.kurth-media.de

Foto: Conny Kurth, www.kurth-media.de

"Wir freuen uns sehr auf Hannover", so Klaus-Peter Jung, Geschäftsführer der Volleyball Bundesliga. "Die Premiere im letzten Jahr in Berlin war ein Top-Event. Damit gehört der Supercup schon heute zu den jährlichen Highlights im deutschen Volleyball-Kalender. Ich bin gespannt, wie groß die Begeisterung in der TUI Arena sein wird."

Dass die niedersächsische Landeshauptstadt der perfekte Standort für diese Veranstaltung ist, da ist sich Heinz Wübbena, der Präsident des Nordwestdeutschen Volleyball-Verbands, ganz sicher: "Ich denke, unser Konzept hat die Volleyball Bundesliga und ProSiebenSat.1 Sports überzeugt: Unterstützung durch uns als Landesverband, eine riesige Volleyball-Historie, unglaublich viele aktive Volleyballerinnen und Volleyballer und damit Sportinteressierte, eine Landeshauptstadt, die hinter dem Event steht und natürlich eine Arena, die dem Anforderungsprofil eines TV Senders genügt."

Stefan Schostok, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt, fügt hinzu: "Hannover ist und bleibt eine Sportstadt, ich betone dies immer sehr gern und halte diesen Begriff nicht für abgedroschen. Im Gegenteil, er belebt sich immer wieder neu. Zu einer Sportstadt gehören viele Komponenten: Die Angebote, die Sportstätten, die Sportvereine, die Sportverbände." Volleyball auf allerhöchstem Niveau gab es in den letzten Jahren in Hannover nicht mehr. "Deshalb bin ich froh, dass wir diese Lücke jetzt wieder schließen werden", so Schostok.

10.000 Zuschauern können am 8. Oktober live vor Ort dabei sein. "In der TUI Arena gab es eigentlich schon alles. Von ‚Wetten dass..?‘ über Handball, Eishockey bis hin zu den Scorpions - große TV-Shows und Sportevents schätzen unser Angebot", weiß Benjamin Chatton, Geschäftsführer der TUI Arena. "Ich freue mich schon jetzt auf eine großartige Volleyball-Atmosphäre."

Der Vorverkauf für die Hannover-Premiere des Volleyball Supercups beginnt Ende März.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner