volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Friedrichshafen geht als Hauptrundenerster in die Playoffs

Bundesligen: Friedrichshafen geht als Hauptrundenerster in die Playoffs

05.03.2017 • Bundesligen • Autor: DVL 679 Ansichten

Der VfB Friedrichshafen verbucht vor heimischer Kulisse einen weiteren Achtungserfolg für sich. Nachdem das Team bereits im Supercup, im DVV-Pokalfinale und beim Bundesliga-Hinspiel in Berlin einen Sieg davongetragen hatte, setzten sich die Volleyballer vom Bodensee auch am letzten Spieltag der Hauptrunde mit 3:2 gegen die BR Volleys (Triple-Sieger der Vorsaison) durch.

Friedrichshafen geht als Hauptrundenerster in die Playoffs - Foto: Sebastian Wells, sebastianwells.de

Friedrichshafens Kapitän Simon Tischer gelang mit seinem Team der nächste Coup (Foto: Sebastian Wells, sebastianwells.de)

Damit zieht Friedrichshafen als Tabellenerster der Hauptrunde vor den zuvor punktgleichen Berlinern in die Playoffs ein. Ebenfalls direkt qualifiziert: die United Volleys Rhein-Main (3.), die SWD powervolleys Düren (4.), die SVG Lüneburg (5.) und der TSV Herrsching (6.). Der TV Ingersoll Bühl (7.), der im Fernduell um den direkten Einzug in die Playoffs gegen Herrsching den Kürzeren zog, spielt ebenso in den Pre-Playoffs wie die Netzhoppers Solwo Königspark KW (8.), der TV Rottenburg (9.) und das Tabellenschlusslicht Solingen Volleys. Für den VCO Berlin ist die Saison bereits vorbei, da das Team - mit einem Sonderspielrecht ausgestattet - nicht in den Pre-Playoffs starten kann. Das eröffnet Solingen die Chance, doch noch den sportlichen Abstieg zu verhindern. Denn dieser wird am Ende zwischen den beiden Verliererteams der Pre-Playoffs ausgespielt.

Die Spiele des letzten Hauptrunden-Spieltags im Überblick:

TSV Herrsching vs. Solingen Volleys 3:1 (25:22, 22:25, 25:15, 25:17)
VfB Friedrichshafen vs. BR Volleys 3:2 (26:24, 22:25, 18:25, 25:22, 15:10)
United Volleys Rhein-Main vs. Netzhoppers SolWo Königspark KW 3:2 (22:25, 27:25 20:25 25:16 15:13)
TV Rottenburg vs. SVG Lüneburg 0:3 (17:25, 14:25, 21:25)
TV Ingersoll Bühl vs. SWD powervolleys Düren 0:3 (18:25, 20:25, 19:25)

Die Abschlusstabelle finden Sie hier: www.volleyball-bundesliga.de/1blmaktuell.
Die Pre-Playoffs starten bereits am Mittwoch (8. März). Die Viertelfinal-Playoffs beginnen am 18. und 19. März. Hier sind die Ansetzungen im Überblick: www.volleyball-bundesliga.de/1blmplayoffs.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner